Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schule zeig(t) dich!

Am 24. Juni ab 7:30 Uhr findet in der Berufsschule für Wirtschaft und Verwaltung in Schwerin ein etwas anderer Tag für die über 500 Schülerinnen und Schüler statt. Mit spektakulären Aktionen wie Fettexplosionen, Bullriding, einem Klettergarten und Überschlagssimulatoren startet das Projekt „Schule zeig(t) dich“.

Es soll die Teilnehmer an einem Tag mit verschiedenen Workshops auf ihre Stärken aufmerksam machen, ihnen mehr Sicherheit in verschiedenen Lebenssituationen geben und ihnen die Chance geben, sich im doch eher einseitigen Schulalltag ein mal so richtig kreativ auszutoben und Neues zu entdecken. Das Angebot reicht dabei von einfachem Bewerbungstraining über Workshops der Feuerwehr und der Polizei bis hin zu Exoten wie Beatbox, Gamedesing, Poetry Slam, Pilates, Yoga und XCO. Themen wie Suchtbekämpfung werden dabei genauso angesprochen, wie Sicherheit im Straßenverkehr, Ernährung oder der Umgang mit Finanzen.
Auf der Bühne wird die Band „Wingst´n“ für die musikalische Untermalung sorgen und eine ehemalige Schülerin hat ihre erste Fotoausstellung angekündigt. Schirmherrin der Veranstaltung ist Sylvia Bretschneider Landtagsabgeordnete und – präsidentin, die an einer Podiumsdiskussion zusammen mit Ulrich Schmidt von der Stadt Schwerin, Hans Günther Trepte von der Vereinigung der Unternehmensverbände, Markus Wiechert dem Regierungsbeauftragten der evangelischen Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern, Peter Todt von der IHK zu Schwerin und Edgar Hummelstein von der HWK zu Schwerin teilnehmen wird. Moderiert wird die Diskussion zum Thema“Innovation: Illusion oder Chance?“ von Dörthe Graner.
Die 11 organisierenden Veranstaltungskaufleute im zweiten Lehrjahr, die dieses Projekt ins Leben gerufen haben, werden finanziell neben der AfA von der VR Bank, sowie vom LEO-Club Schwerin unterstützt. Außerdem wird es eine Tombola geben, deren Erlös an die Petrusgemeinde Schwerin-Dreesch geht und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen soll. Als Hauptpreis neben zahlreichen weiteren gibt es ein Wochenende für Zwei im Schlosshotel Hasenwinkel zu gewinnen.
Abgerundet wird der Tag durch eine Aftershow Party mit den Lokalmatadoren der Diskothek Zenit den DJs vom Stativfloor die den Schulhof in eine Lounge verwandeln werden inklusive alkoholfreien Cocktails natürlich. Sie erreichen uns unter VAK81@hotmail.de und unter 015150666352 oder 0172 3229490


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]