Schwerer Auffahrunfall in der Lübecker Straße

Zwei Personen leicht, eine weitere schwer verletzt

Am Montagmorgen kam es in der Lübecker Straße, auf Höhe der Totaltankstelle zu einem Auffahrunfall. Hierbei wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer. Die Lübecker Straße in Richtung Lankow war in der Folge für rund zwei Stunden gesperrt.
Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein PKW in dem Moment auf ein Taxi auf, als dieses gerade anhielt um einen Fahrgast abzusetzen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.


Produkttipps

Nach oben scrollen