Schwerin Blog

Ist die Theater-Finanzierung in M-V wirklich gesichert… In M-V gibt es nunmehr einen „Theaterpakt“, das heißt, einen finanziellen Pakt zwischen dem Land (Landesregierung) und den vier Mehrspartenhäusern in M-V. Nur ums Geld Eigentlich geht es gar nicht um die Theater an sich, um eine bessere Qualität, gar um eine Personalaufstockung oder gar eine bessere Ausstattung […]
Nachgefragt beim Planetarium bzw. bei der Sternwarte Schwerin Wie weit ist es wohl von Schwerin zu den Sternen? Wie ist der Sternenhimmel im Sommer? Wie werden überhaupt die Sterne stehen? Und: Ist der Mond weit genug entfernt, um missliebige Zeitgenossen dorthin zu schießen? Diese Fragen stellen sich die Schwerinerinnen und Schweriner nicht nur in diesen […]
Nachgefragt bei Petra Friedrich, Pressesprecherin des Deutschen Imkerbundes Wie fleißig unsere Politiker sind, wissen wir zur Genüge… Sicher nicht so fleißig wie die Bienchen! Aber wie fleißig sind unsere Bienen in M-V eigentlich? Wie fleißig können diese noch sein… Immer mehr Bienenvölker sterben aus, immer mehr Imkerinnen und Imker setzen sich zur Ruhe. Wird es […]
Rolf Petersen, der Direktor der Fritz-Reuter-Bühne, über den Volksdichter Rudolf Tarnow und die Pflege des Niederdeutschen in der Region Vor 85 Jahren starb einer der bedeutendsten niederdeutschen Schriftsteller und Dichter, Rudolf Tarnow, der 1865 in Parchim geboren wurde und 1933 in Schwerin starb. Eines seiner bekanntesten Gedichte ist wieder ganz aktuell, blickt man auf das […]
Schwerin, M-V und die ökonomische Entwicklung Die Welt gerät aus den Fugen. Putin in Russland, Trump in Amerika, Merkel in Deutschland, drohende Handelskriege, immer noch hoch verschuldete EU-Staaten, Europa in der Krise, mehr als 40 Kriege und Konflikte weltweit, einstige Volksparteien erodieren. Nur eines ist sicher – dass nichts mehr sicher ist. Deutschlands Exportwirtschaft profitiert […]
Es kann weiterhin getanzt werden Kaum zu glauben, aber eine Schweriner Institution, die insbesondere für unvergessliche Disco-Nächte sorgte, wird im kommenden Jahr 2019 runde 50. Denn: Das ACHTECK wurde Ende August 1969 als Mehrzweck-Gebäude unter anderem zunächst für Ausstellungen eröffnet. Später zogen dort beispielsweise die Schülerspeisung ein und ab 1974 gab es dort regelmäßig Disco-Abende. […]
Nachgefragt bei SSC-Spielerin Elisa Lohmann Rostock feiert 2018 den 800.Geburtstag und organisiert eine feucht-fröhliche Party. Schwerin wird 2018 sogar stolze 1000 – und was ist… Es gibt keine Party. Okay, irrtümlich wurde 2010 das 850.Stadtjubiläum in Schwerin zelebriert, bis bei Ausgrabungen im Schlossinnenhof 2014 ein anderes Alter ermittelt werden konnte. So wurde die Schweriner Burg […]
Ist nun alles i. O. … Tja, das waren noch Zeiten vor 30 Jahren in Schwerin. Ein Hauch von Glasnost und Perestroika durchwehte auch die Bezirkshauptstadt Schwerin, die damals noch 131000 Einwohner zählte. „Befreit uns noch mal“ Am damaligen sowjetischen „Panzer-Denkmal“ an der B 104 gegenüber vom damaligen Jagdhaus Schelfwerder stand „Befreit uns noch mal“. […]
Eine große cineastische Tradition in Schwerin und in ganz M-V Die Landeshauptstadt M-V und das Filmkunstfest bilden seit 27 Jahren eine Symbiose. Es avancierte mittlerweile zum beliebtesten Filmfestival der neuen Bundesländer. 140 Filme 2018 In diesem Jahr (1.Mai – 6.Mai) werden nun 140 Filme der verschiedensten Sparten präsentiert. Gastland ist 2018 Georgien mit 25 Produktionen. […]
Über den gebürtigen Schweriner Verleger und Literaten Alfred Richard Meyer, alias „Munkepunke“, und dessen Schaffen Alfred Richard Meyer, alias „Munkepunke“, gehörte im letzten Jahrhundert zu den herausragenden Schriftstellern, der jedoch nicht nur literarisch überzeugte, sondern auch als Verleger und als Literat sehr erfolgreich war. Der 1882 in Schwerin geborene Alfred Richard Meyer, 1956 in Lübeck […]
Mehr auf Schwerin-Blog.de