Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Die Leiterin des Freilichtmuseums in Schwerin-Mueß, Gesine Kröhnert, über Vergangenes und Kommendes in ihrer Einrichtung Das Jahr ist im Endspurt. Auch für das Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß. Die Einrichtung feierte 2018 zwar keinen runden Geburtstag, wurde aber reife 48 Jahre. Dabei war das diesjährige Jahr ebenfalls wieder ein sehr ereignisreiches für das Museum.   Nachgefragt […]
Das Jahresfinale vor Augen Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern auf den letzten Metern des Jahres 2018, obwohl noch etwas Zeit ist. Irgendwie ist Ruhe eingezogen, nachdem ein Internetanbieter sein analoges Kabelfernsehen abschaltete. So einfach das Leben doch sein kann. Man sollte einfach abschalten. Lasst doch die anderen zetern, maulen, krakeelen, schlecht regieren, glauben, sie seien zu etwas […]
Geschäftsführer Klaus Seehase über das Technologie- und Gewerbezentrum Schwerin-Wismar Der Landstrich Mecklenburg, mit der Landeshauptstadt Schwerin, gilt im Rest von Deutschland als etwas verschlafen. Hier sollen die Uhren angeblich etwas langsamer gehen als anderswo. In puncto Internetgeschwindigkeit ist dies leider die traurige Realität. Die Internetgeschwindigkeit ist heute für Unternehmer bei der Wahl ihres Standortes von […]
„Fünf vor Zwölf“: Immer mehr werfen „das Handtuch“ schon vorzeitig Der wichtigste Rohstoff in Deutschland, in M-V ist das Wissen. Leider ist es so, dass mittlerweile zu gelten scheint: „Wissen ist Macht. Kein Wissen macht auch nichts!“. Unsere „Eliten“ in Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport leben es ja vor. Kompetenz und Charakter bleiben außen vor. […]
Historische und aktuelle Betrachtungen zun Pressewesens in M-V und in Schwerin Es wird heute viel über die vermeintliche „Lügenpresse“ diskutiert, wobei die betreffenden Medien selbst schuld an dieser Diskussion sind. Gerade in den letzten Jahren gab es einen merkwürdigen medialen Konsens – insbesondere im Hinblick auf das politische Tun der Bundesregierung und im Nordosten im […]
Beate Breustedt  über Vergangenes und Kommendes in der Musik- und Kunstschule ATARAXIA in Schwerin Schwerin – das ist natürlich auch eine Stadt der Musik und Kunst mit großer kultureller Tradition. Gerade sorgen die Angebote des diesjährigen Schweriner Kultur- und Gartensommers, des Festspielsommers M-V und zahlreiche Open Air-Veranstaltungen für viel Resonanz und Abwechslung. Zu den renommiertesten […]
Nachgefragt bei der Bildungsministerin von M-V, Birgit Hesse Die Ferienzeit ist längst vorbei. Der vermeintliche „Ernst des Lebens“, die Schule, hat längst wieder begonnen. Während die Begeisterung bei den jüngsten Schülerinnen bzw. Schülern noch grenzenlos ist, so ist diese Begeisterung bei den reiferen Schülerinnen bzw. Schülern nicht mehr so ausgeprägt. Gerade das Thema „Bildung“ bewegt […]
Zwischen „Klärchen“ und „Väterchen Frost“ Der Sommer ist im Endspurt. Klärchen zieht sich immer mehr zurück. Draußen warten schon „Gevatter Herbst“, der dann in etwas mehr als drei Monaten den Staffelstab an „Väterchen Frost“ weiter geben wird. So ganz glauben mag man das Ganze nicht, denn Petrus mixte 2018 ein Wetter zusammen, dass der gemeine […]
Nachgefragt bei Prof. Dr. Anja Gelzer von der FHM in Schwerin Schwerin ist durchaus eine Stadt mit besten Bildungs- und sogar Studier-Möglichkeiten. Eine inzwischen sehr renommierte Einrichtung ist die Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) am Pfaffenteich. Warum lohnt sich aber dort ein Studium? Was sind die Abschlüsse auf dem Arbeitsmarkt „wert“? Nachgefragt bei Prof. Dr. Anja […]
Nachgefragt bei Dr. Ute Lemm An Richard Wagner (1813-1883) scheiden sich bekanntlich die Geister. Sein künstlerisches Schaffen ist unbestritten und genial, aber menschlich betrachtet war Wagner nicht gerade ein sympathischer Zeitgenosse mit extremen politische Ansichten. Drei Jahre vor den ersten Bayreuther Festspielen im Jahr 1876 war Richard Wagner auch zu Gast in Schwerin, um eine […]
Mehr auf Schwerin-Blog.de