Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schwerin Fashion Night: Aufregend, faszinierend und preisgekrönt

Spektakuläre Studierendenarbeiten auf 1. „Schwerin Fashion Night“
PlakatLängst ist es kein Geheimnis mehr: Die 1. „Schwerin Fashion Night“, und damit das Kulturhighlight des diesjährigen Herbstes in der Landeshauptstadt, steht unmittelbar bevor.

Organisiert vom „Schlosspark-Center“ und ermöglicht durch zahlreiche regionale wie überregionale Unternehmen, präsentieren Studierende des Fachbereichs Mode-Design der Design Schule Schwerin erstmals öffentlich in einer derartig großen Show eine breite Palette ihres gestalterischen Könnens.

Design SchuleDort, wo sonst das Einkaufsherz der Landeshauptstadt schlägt, werden in den Abendstunden des 26. September Designideen einer neuen Kreativgeneration den Laufsteg erobern.

Die Studierenden aus allen Teilen Deutschlands sowie dem europäischen Ausland wollen die Gäste der „Schwerin Fashion Night“ in eine vollkommen andere Welt entführen.

Fernab vom Alltagsstress sollen sie durch Neuinterpretationen sehgewohnter Kleiderformen, spannendes Design-Spiel mit den Proportionen des menschlichen Körpers oder auch bewusst stark überzeichnete Interpretationen auf eine Reise in die Welt von Kunst, Kultur und Kreativität mitgenommen werden.

„Gemeinsam mit dem erfahrenen Choreografen und Showmanager Ricardo Steffen aus Berlin wollen wir Schwerin und den Gästen unserer Stadt etwas ebenso Ungewohntes und Neues wie auch Verzauberndes und teilweise vielleicht auch leicht Provozierendes bieten“, so Claudia Damm.

Die genauen Themen will die 38jährige, die den Fachbereich Mode-Design an der deutschlandweit renommierten Design Schule Schwerin leitet und national wie auch international als Kostümbildnerin an den großen Theater-, Oper- und Operettenhäusern gefragt ist, aber noch nicht verraten.

„Da müssen Sie sich noch ein paar Tage gedulden.“
Neben der etwa einstündigen Schau erwarten die Besucher der „Schwerin Fashion Night“ aber noch einige weitere Highlights. So wird Stargast Bruce Darnell, international erfolgreicher Modelcoach und einst Jury-Mitglied in Heidi Klums „Germany’s next Topmodel“, höchstpersönlich anwesend sein.

Zudem wird die im Rahmen der letzten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt gewordene Annemarie Eilfeld einige Songs aus
ihrer aktuellen CD vorstellen.

Enden wird der glamouröse Abend mit einer Party, die erneut ein Geheimnis bürgt und einen Gewinner hervorbringen soll. Centermanager Klaus Banner verspricht einen international erfahrenen DJ und ein garantiertes Siegerlachen im Gesicht des Gewinners eines nagelneuen MINI.

Für Kulturgenuss, Spannung und jede Menge Faszination ist also gesorgt auf der 1. „Schwerin Fashion Night“ am 26. September 2009 im „Schlosspark-Center“ der Landeshauptstadt. Dort gibt es übrigens auch noch einige Karten für diesen ersten großen Modeabend in Schwerin.

___

Die DESIGN SCHULE SCHWERIN – Hintergrund

Design SchuleDie Design Schule Schwerin wurde 2001 als private Höhere Berufsfachschule mit dem Fachbereich Grafik-Design gegründet. 2004 folgte der in Mecklenburg- Vorpommern einmalige Fachbereich Mode-Design, der inzwischen durch Teilnahmen auch an internationalen Modenschauen deutschlandweit an Bekanntheit gewonnen hat.

Im September 2007 startete die in Norddeutschland erste Ausbildungsmöglichkeit im Fachbereich Game-Design.

In dem historischen Schulgebäude aus der Gründerzeit, gelegen im Galerieund Kunsthandwerkerviertel Schwerins, der Schelfstadt, sind derzeit etwa 160 Studierende eingeschrieben, um in sechs Semestern allgemeinbildende und theoretische Grundlagen sowie praxisorientiertes Arbeiten im jeweiligen Fachbereich zu erlernen.

Alle drei Studiengänge sind BAföG-berechtigt, die Abschlüsse staatlich genehmigt. Für die Bewerbung ist mindestens die Mittlere Reife, vor allem aber Kreativität und Kommunikationsfähigkeit sowie ein ausgeprägter Gestaltungswille erforderlich.

F.: Schloßparkcenter (1) / Design-Schule Schwerin (2.Foto: Preisgekrönt – Sandra Krabbe beim Wettbewerb “WeltGewänder” in Berlin.)


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]