Schwerin sucht Investoren für geplantes Wassersportzentrum

Interessenbekundung für Wohnmobilstellplatz und Marina möglich

Die Landeshauptstadt Schwerin stellt ein Wassergrundstück in exponierter Uferlage für einen zentral gelegenen Wohnmobilstellplatz in der Innenstadt Schwerins zur Verfügung. Das 12.900 Quadratmeter großen Ufergrundstück am alten Klärwerk in der Bornhövedstraße liegt direkt am Schweriner See und könnte künftig neben Wohnmobilstellplätzen auch Liegeplätze für Wasserwanderer und Ferienwohnungen für Touristen beherbergen.

Um interessierte Investoren und Betreiber zu finden, führt das Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der Landeshauptstadt jetzt bis Ende April ein bundesweites Interessenbekundungsverfahren durch. Eine wichtige Voraussetzung  müssen Interessenten allerdings erfüllen, um bei dem Vorhaben zum Zuge zu kommen. Sie müssen am Standort auch eine dringend für die touristische Infrastruktur Schwerins benötigte Wassertankstelle errichten bzw. betreiben.

Die Kommunalpolitik steht der Entwicklung der nördlichen Fläche des ehemaligen Klärwerksgeländes zum Wassersportzentrum positiv gegenüber und hat bereits grünes Licht dafür gegeben. Interessenten können im Amt für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadtverwaltung Schwerin die Unterlagen dazu abfordern und bis zum 30. April 2011 ihr Angebot abgeben.

Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einst und Jetzt - Schwerin - Hanne Bahra  Gebunden
Preis: € 16,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top