Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schwerin vor Stuttgart und Dresden

SSC Palmberg geht als Tabellenerster in die Playoffs

Aiyana Whitney, Wanna Buakaew und Renata Sandor sind mit Stuttgart vor Dresden geblieben. Foto: © Nils Wüchner, niels-wuechner.de

Die letzten Entscheidungen in der Hauptrunde der Volleyball Bundesliga sind gefallen! Der SSC Palmberg Schwerin zieht als Tabellenerster in die Playoffs ein. Als Zweiter folgt der Allianz MTV Stuttgart, der durch einen Heimsieg (3:1) gegen den Tabellenvierten SC Potsdam den Vorsprung auf Vorjahres-Meister Dresdner SC (1:3 gegen den USC Münster) ausbaute. Der VC Wiesbaden (5.) und die Roten Raben Vilsbiburg (6.) qualifizierten sich ebenfalls direkt für die Playoffs. Der USC Münster, die Ladies in Black Aachen, der Köpenicker SC und der VfB Suhl LOTTO Thüringen versuchen über die Pre-Playoffs noch die Viertelfinals zu erreichen. Für Schwarz-Weiß Erfurt (sportlicher Absteiger) und den VCO Berlin (Sonderspielrecht) ist die Saison hingegen zu Ende.

Die Spiele des letzten Hauptrunden-Spieltags im Überblick:

  • Allianz MTV Stuttgart vs. SC Potsdam 3:1 (13:25, 25:20, 25:21, 25:19)
  • Dresdner SC vs. USC Münster 1:3 (21:25, 25:21, 24:26, 21:25)
  • Köpenicker SC Berlin vs. Rote Raben Vilsbiburg 2:3 (25:22, 25:15, 19:25, 13:25, 13:15)
  • Ladies in Black Aachen vs. SSC Palmberg Schwerin 0:3 (20:25, 14:25, 23:25)
  • Schwarz-Weiß Erfurt vs. VC Wiesbaden 1:3 (18:25, 22:25, 25:17, 22:25)

Die Abschlusstabelle ist unter www.volleyball-bundesliga.de/1blfaktuell zu finden. Die Pre-Playoffs starten bereits am Mittwoch (8. März). Die ersten Viertelfinal-Playoffs finden am 18. März statt. Die Ansetzungen im Überblick: www.volleyball-bundesliga.de/1blfplayoffs.

Quelle: Volleyball Bundesliga GmbH

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]