Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Baseball-Team will 2016 wieder angreifen

Nachgefragt bei Michael Wolfsohn


Seit mittlerweile fast fünf Jahren, seit Dezember 2010, haben die Baseball-Enthusiasten im Nordosten ihre eigene Liga, die Mecklenburg-Vorpommern Baseball-Liga. Gründungsmitglieder waren damals die Rostock Bucaneros, die Rostock Grizzlys, die Rügen Predators und die Schwerin Diamonds. Erster M-V-Meister wurden dann 2011 die Rostock Bucaneros. In der aktuellen Saison, die noch bis Ende September 2015 läuft, steht der Titelverteidiger, die Greifswald Baltic Mariners, mit Abstand auf dem ersten Tabellenplatz.

Wie es derzeit bei den Schwerin Diamonds aussieht, das erfuhren wir von Michael Wolfsohn, Coach und erster Vorsitzender.

„Nächste Saison wieder angreifen…“

Coach und 1. Vorsitzender Michael Wolfsohn (Foto: BC Schwerin Diamonds)Frage: Ein Blick auf die Liga-Tabelle verrät, dass die Saison 2015 eher mittelprächtig verlief. Wie lautet Ihr erstes Resümee zur Saison 2015?

Michael Wolfsohn: Richtig, in der Tabelle sind wir aktuell nicht unter den Playoff-Teilnehmern, aber das war in dieser Saison auch nicht unser Ziel. Wir wollten dieses Jahr allen Neu-Zugängen die Chance geben, Spielpraxis zu sammeln. Mit den gesammelten Erfahrungen können wir in der nächsten Saison wieder angreifen und um die ersten Plätze mitspielen.

Frage: Wie steht es ansonsten um die personelle Situation bei den Schwerin Diamonds?

Michael Wolfsohn: Personell sind wir gut aufgestellt. Viele der Neuzugänge haben sich im Team etablieren können. Unabhängig davon suchen wir aber immer noch Interessierte, die sich für unseren Sport ebenso begeistern können. Insbesondere Linkshänder sind immer gerne gesehen.

Frage: Die Greifswald Baltic Mariners sind wieder in der Favoriten-Stellung auf den regionalen Titel. Was zeichnet die Greifswalder aus Ihrer Sicht aus?

Michael Wolfsohn: Die Greifswalder sind momentan sehr bestimmend in der Liga, da sie sehr variabel im Pitching sind und sehr sicher in der Defensive agieren. Da sind die anderen Clubs jetzt gefordert, gleich zu ziehen.

Frage: Sind mit Blickrichtung 2016 Verstärkungen, personelle Änderungen oder neue Konzeptionen bei den Schwerin Diamonds geplant?

Michael Wolfsohn: Personelle Änderungen sind aktuell nicht vorgesehen. Die Vereinsführung hat sich gut eingearbeitet. Spielerisch werden wir auf den Erfahrungen aus dieser Spielzeit aufbauen.

Vielen Dank und auf eine gute sportliche Perspektive!
Die Fragen stellte M. Michels


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]