Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Blechbläser-Collegium mit Weihnachtlicher Bläsermusik zu Gast

Am 16. Dezember 2011 um 18 Uhr im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin

Kein anderes Fest im Jahreskreis ist so sehr mit Musizieren und Gesang verbunden wie Weihnachten. Weihnachtliche Bläsermusik nimmt auch im Repertoire des Schweriner Blechbläser-Collegiums einen breiten Raum ein. Die Musiker, die bereits zwei Weihnachts-CDs in Co-Produktion mit NDR Kultur und Deutschlandradio Kultur im Schweriner Dom eingespielt haben, sind am 16. Dezember 2011 zu Gast im Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin.

Das liedhaft Schlichte ist ein Urelement der Blechbläser, das über Jahrhunderte hinweg von den Turmbläsern gepflegt wurde. Johann Kuhnau, der unmittelbare Vorgänger von Johann Sebastian Bach als Thomaskantor in Leipzig, schreibt im Jahre 1700: Wenn unsere Stadt-Pfeiffer etwa zur Festzeit ein geistliches Lied mit lauter Trombonen (Posaune) vom Thurme blasen, so werden wir über alle Maßen darüber beweget, und bilden uns ein, als hören wir die Engel singen.

Mit dem diesjährigen Weihnachtsprogramm gibt es u.a. das Concerto V Noel Allemand über Lobt Gott ihr Christen alle gleich von Michel Corrette und weitere virtuose Musik von Händel, Telemann und Vivaldi zu hören. Auch das berühmte Weihnachtskonzert von Arcangelo Corelli wird nicht fehlen. Im zweiten Teil des Konzertes kommt das bereits erwähnte liedhafte Element zum einen in romantischer Bläsermusik und zum anderen in neueren meisterhaften Kompositionen zum Tragen. Neben der originellen Weihnachtslieder-Suite des Holländers Jan Koetsier aus dem Jahre 1983 werden auch unterhaltsame englische Weihnachtslieder zu hören sein. Der englische Posaunist und Komponist John Iveson hat sie in glänzenden Arrangements als Christmas Crackers veröffentlicht.

Kartentelefon: 0385 / 5300  123; kasse@theater-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]