Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Boxer holen 6 Landesmeistertitel

BC TRAKTOR Schwerin kehrt erfolgreich von Athletik-Landesmeisterschaft zurück

Traktor-Team bei den LM-Athletik 2017. © Frank Seefeldt

Die jungen Traktorboxer/innen traten am Samstag bei den alljährlichen Landesmeisterschaften in der Athletik in Waren Müritz an. Mit dem Gewinn von 6 Landesmeistertiteln sowie vielen Silber- und Bronzemedaillen bewiesen sie ihr vielseitig athletisches und ihr boxerisches Können. Bei diesen Meisterschaften werden die koordinativen, athletischen und boxerischen Qualitäten der jungen Boxer/innen getestet und bewertet. Alle 24 mitgereisten Schweriner Nachwuchstalente im Schüler- und Kadettenbereich zeigten gute und sehr gute Leistungen. In zwei von vier Gesamtwertungen (Kadetten weiblich, Kadetten männlich) gewannen die Traktoristen zusätzlich auch die Gesamtwertung in MV. Die Wertung „Schüler männlich“ ging an Altentreptow „Schüler weiblich“ an Phoenix Stralsund. In der Gesamtertung aller Altersklassen standen die Schweriner mit sechs Turniersiegen auch ganz vorn.

Ab 04.03.2017 wird’s dann ernst. Dann beginnen die Vorrunden der Landesmeisterschaften in Vorbereitung auf die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Kadetten und Junioren.

 

Paul Döring

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]