Schweriner Fahrradfahrer im Visier

Polizeikontrollen, Aufklärungsarbeit und DEKRA-SafetyCheck 2011

Schwerin – Bereits am Montag begann die Polizei in der Landeshauptstadt mit den themenorientierten Verkehrs-kontrollen im Monat Mai. „Der Mai ist erfahrungsgemäß der Monat mit einem deutlichen Anstieg der Fahrradfahrer als Verkehrsteilnehmer. Gründe dafür gibt es reichlich, z.B. Gesundheitsbewusstsein oder Sparsamkeit“, so Polizeisprecher Jens Minzlaff.

Da sich nach den Monaten der „winterlichen Zurückhaltung“ immer wieder Verhaltensfehler bei den Radfahrern einschleichen, die zu Unfällen führen können, rückten die Zweiradfahrer auch in das Interesse der Polizei. Allein am Montag wurden in diesem Zusammenhang 49 Biker angehalten. 30 von ihnen befuhren verbotswidrig Fußgängern vorbehaltene Verkehrsbereiche. 17 hielten sich nicht an die Radwegbenutzungspflicht und zwei Radler hörten während der Fahrt Musik.

Am Freitag, dem 06. Mai 2011 werden Polizeiverkehrslehrer mit Fahrrad- und Rollerparcours auf dem Parkplatz Am Margarethenhof den Radfahrernachwuchs über alle Straßenverkehrsregeln informieren.

Das Thema „Fahrrad“ wird auch elementarer Bestandteil der Auftaktveranstaltung SafetyCheck 2011 der DEKRA in Zusammenarbeit mit der Polizei, der Feuerwehr, dem Rettungsdienst und der Landesverkehrswacht u.v.a. sein. Diese zentrale Auftaktveranstaltung für das Land Mecklenburg-Vorpommern wird am Montag, dem 09. Mai 2011 in der Zeit von 9 – 15 Uhr in der Otto-Hahn-Straße stattfinden. Neben vielen anderen Attraktionen wird ein Fahrradunfall mit fahrendem PKW und Dummi simuliert. (www.dekra-safetycheck.com)

*
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Yadore* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top