Schweriner Frauenbündnis – Erstes Arbeitstreffen in diesem Jahr

Das Schweriner Frauenbündnis wird am 9. Februar, ab 10 Uhr im Haus der Begegnung, Perleberger Straße 22, auf Einladung der Schweriner Gleichstellungsbeauftragten das diesjährige erste Arbeitstreffen durchführen.

Ein anspruchsvolles Programm steht auf der Tagesordnung. Die Mitglieder werden sich mit der Jahresarbeitsplanung beschäftigen. Die Mitgestaltung der Ausstellung „1000 Frauen für den Frieden“ – initiiert vom Förderkreis der Bernogemeinde – steht neben der Netzwerkarbeit und dem Erfahrungsaustausch ebenfalls auf der Agenda.

Auch die Vorbereitung der traditionellen Fahrt mit der Frauenpowerbahn durch die Schweriner Innenstadt  unmittelbar vor dem Internationalen Frauentag am 5. März haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorgenommen. Darüber hinaus werden die Frauen der Verwaltungschefin nach 100-tägiger Amtszeit zahlreiche Wünsche von Bürgerinnen aus einer Podiumsdiskussion der OB Kandidaten zum Thema „Frauen mischen mit“ im vergangenen Jahr überreichen.Herzlich eingeladen sind alle, die sich für die Themen des Schweriner Frauenbündnis interessieren und einen Einblick in die  Projektarbeit im Ehren- und Hauptamt  bekommen möchten.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top