Schweriner Gärtner stellte Cannabispflanzen zur Schau

Polizei beschlagnahmt die Gewächse und leitet Strafverfahren ein

Über seine eher ungewöhnliche Beobachtung informierte ein aufmerksamer Paketzusteller am vergangenen Samstag die Schweriner Polizei. Auf seiner Tour in der Weststadt hatte er auf dem Fensterbrett einer Wohnung mehrere Cannabispflanzen festgestellt. Diese waren von außen gut für jedermann sichtbar.  Die hinzugerufenen Beamten konnten die verbotenerweise angebauten Pflanzen beschlagnahmen. Gegen den unvorsichtigen Gärtner wurde ein Strafverfahren wegen des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln eingeleitet. Eigenen Aussagen zufolge habe er den drei circa einen Meter hohen Pflanzen lediglich etwas Sonnenlicht gönnen wollen.

Mörderisches Schwerin: Vier Fälle für Kommissar Berger
Preis: € 10,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: medimops.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top