Schweriner IHK begrüßt Engagement der Van der Valk Gruppe

Das Engagement der niederländischen van der Valk- Touristikgruppe im Wittenburger Snow Funpark ist ausdrücklich zu begrüßen.

Als erfahrene Unternehmensgruppe, die weltweit mehr als 100 Hotels und darüber hinaus auch die Skihalle in Bottrop betreibt, hat man jetzt eine solide und hoffentlich zukunftsfähige Lösung gefunden´, kommentiert der Hauptgeschäftsführer der Schweriner IHK, Klaus-Michael Rothe, die neuesten Entwicklungen.
Der Wert dieses Engagements liegt vor allem darin, einen fachkundigen Partner für den Komplex aus Skihalle, Hotel- und Eventbetrieb zunächst als Mieter interessiert zu haben, der auch die rund 230 Mitarbeiter weiter beschäftigt. Auch der regionale Wirtschaftsfaktor ist für viele kleinere Unternehmen durch den weiteren Geschäftsbetrieb in der Wittenburger Skihalle nach Auffassung der IHK nicht zu unterschätzen.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top