Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner investieren in Bürger-Wohn-Anlage

Pilotprojekt der Wohnungsgesellschaft Schwerin ist ein großer Erfolg

Bürger-Wohn-Anlage in der Neubrandenburger Straße © WGS

Schwerin – Mit dem Projekt „Bürger-Wohn-Anlage“ hat die WGS erstmals allen Schwerinerinnen und Schwerinern die Möglichkeit gegeben, in die Zukunft ihrer Stadt zu investieren und sich an der Sanierung eines Mehrfamilienhauses finanziell zu beteiligen. Am 16. Januar ging das Projekt an den Start. Viele Bürger haben großes Interesse an dem Investitionsprojekt gezeigt und in die Modernisierung der Neubrandenburger Straße 1, 3, 5, 7 investiert. Nach 52 Stunden konnte das Finanzierungsziel von 850.000 Euro bereits erreicht werden.

„Wir sind positiv überrascht, dass das Projekt auf so viel Interesse gestoßen ist und wir bereits nach zwei Tagen unser Finanzierungsziel erreicht haben“, so Thomas Köchig, Geschäftsführer der WGS. „Ich habe mich über den großen Zuspruch sehr gefreut und möchte mich für die rege Beteiligung der Schweriner bedanken.“ Insgesamt haben sich 113 Anleger finanziell am Projekt beteiligt, überwiegend mit Wohnsitz in Schwerin und Umgebung. Dabei wurden durchschnittlich 7.687 Euro pro Anleger investiert.

Beim Immobilienprojekt „Neubrandenburger Straße“ handelt es sich um die Modernisierung des fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses mit 50 Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von 3.200 Quadratmetern. Insgesamt investiert die WGS 4.476.000 Euro in das Wohnhaus. Davon werden jetzt 868.670 Euro von den Anlegern bereitgestellt. Dank der kurzen Laufzeit von nur 13 Monaten, können sich die Anleger bereits am 28. Februar 2018 über den Zinsertrag freuen.

maxpress

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]