Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Linke gegen Privatisierung bei der WGS

Peter Brill im Amt des Kreisvorsitzenden bestätigt

Am vergangenen Sonnabend tagte die Gesamtmitgliedversammlung der Schweriner Linken. Einmütig sprach sich die Versammlung gegen den Verkauf von Wohnblöcken oder Gesellschafteranteilen bei der kommunalen Wohnungsgesellschaft aus. „Wir brauchen kommunalen Einfluss auf dem Wohnungsmarkt, allein damit Mieten nicht ins unermessliche steigen“ erklärte Helmut Holter, der den Antrag im Namen der Linksfraktion einbrachte.

Als Kreisvorsitzender wurde Peter Brill im Amt bestätigt. Der Kreisvorstand hat sich dagegen deutlich verändert. „Viele Neugewählte sind erst in den letzten Jahren in unseren Kreisverband eingetreten. Sie haben neue Ideen und Vorstellungen von Parteiarbeit. Dem gilt es in der Arbeit des Kreisverbandes Rechnung zu tragen, damit die Partei für junge Menschen und solche, die im Berufsleben stehen, attraktiver wird. Nach den zurückliegenden Wahlen brauchen wir diesen neuen Schwung“, so der Kreisvorsitzende. In einer Klausur will sich der neue Kreisvorstand in einen Zielfindungsprozess begeben, um so die Arbeit im Kreisverband in den bewährten Strukturen neu zu organisieren.

Wie die Partei bekannt angab, wolle man wieder aktiver auf die Menschen zugehen und zur „Kümmererpartei“ werden. „Der neue Kreisvorstand ist überzeugt, dass Die Linke für die Menschen da sein muss und nicht umgekehrt“, so Brill gegenüber unserer Redaktion.

 

pebr

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]