Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Linke haben Vorstand gewählt

Stadtfraktion bestätigt Henning Foerster, Julia-Kornelia Romanski und Gerd Böttger in ihren Ämtern

Im Rahmen der letzten Fraktionssitzung des Jahres 2016 haben die Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter der Linksfraktion im Schweriner Stadtparlament den Fraktionsvorstand bestätigt. Somit stehen auch im kommenden Jahr Henning Foerster als Fraktionsvorsitzender sowie Julia- Kornelia Romanski und Gerd Böttger als stellvertretende Fraktionsvorsitzende an der Spitze der Linken.

„Ich freue mich, über das einstimmige Votum für mich und meine Stellvertreter. Gemeinsam mit der Fraktion werden wir die sich aus den Wahlen im Herbst ergebenden Herausforderungen angehen“, so der alte und neue Fraktionschef Henning Foerster.  Als Aufgabe der Fraktion nannte er die Hinterfragung und Kontrolle der Arbeit der Stadtverwaltung. Wenn nötig wolle man eigene Alternativen anbieten. „Als Fraktion werden wir darüber hinaus weiter in den Stadtteilen präsent sein, um die Themen aufzunehmen, die den Bürgerinnen und Bürgern unter den Nägeln brennen und sie im Stadtparlament zur Diskussion stellen“, ergänzte Förster abschließend.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]