Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Polizei warnt vor Trickdiebstählen

76-jährige Weststädterin wurde Opfer eines vermeintlichen Handwerkers


Immer wieder werden insbesondere ältere Menschen Opfer sogenannter Trickdiebstahlshandlungen. Erst kürzlich kam es in der Schweriner Weststadt wieder zu einer solchen Straftat. Wie die Polizei mitteilte, sei eine 76-jährige Frau am Freitag unter dem Vorwand einer „Handwerkerlegende“ ausgetrickst worden. Mit einem Trick habe der Täter der Seniorin den Aufbewahrungsort ihres Geldes entlockt. Anschließend lenkte er sie ab und verließ mit dem Geld aus dem Schrank wieder die Wohnung.

In diesem Zusammenhang weist die Schweriner Polizeiinspektion erneut darauf hin, dass im Zweifel immer der Dienstausweis durch die Mitarbeiter vorgelegt werden sollte. „In der Regel werden Ablesungen von Zählerständen für Gas, Strom und Wasser durch die Stadtwerke sowie Überprüfungen von technischen Anlagen von legitimierten Firmen bzw. den Stadtwerken selbst angekündigt. Vor Ort wird von den Mitarbeitern kein Bargeld verlangt. Rufen Sie im Zweifel die Firma an, ob ein Mitarbeiter geschickt wurde, so Polizeisprecherin Astrid Grambow.

Familienangehörige von älteren, allein lebenden Personen sollten ständig Einfluss auf Eltern oder Großeltern nehmen. „Sensibilisieren Sie alle Familienangehörigen, um diese Form der Diebstahlshandlung zu verhindern“, appelliert Grambow abschließend.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]