Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner SC: Neue Saison, neue Karte

Am 1. Juli beginnt der Vorverkauf für die Jahreskarten


Die neue Saison des Schweriner SC wirft Ihre Schatten voraus und alle, die dabei sein möchten, wenn die Volleyballerinnen des SSC wieder angreifen und sich schon jetzt ihre Saisonkarten sichern möchten haben ab dem 1. Juli die Chance dazu, denn dann beginnt der Vorverkauf für die Jahreskarten.

Neben den bekannten Dauer- und GelbeWand-Karten sowie der Fancard gibt es in dieser Saison mit der „Youngstercard“ auch ein Angebot für die jüngeren Fans: für Schüler, Studenten und alle Volleyballfans bis 21 Jahre gibt es (bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises) neben dem Eintritt zu allen Bundesligaheimspielen des Schweriner SC in der Arena auch Vergünstigungen bei verschiedenen Partnern in Schwerin. Mit dabei sind zum Beispiel die Löwenapotheke, das MegaMovie, Sport Otter und MadCut.

Mit dem Vorverkauf beginnt auch wie gewohnt das Vorkaufsrecht für alle, die bereits in der vergangenen Saison eine Saisonkarte hatten. Bis zum 16.08. habe Sie auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit sich Ihren Stammplatz auch für die Spielzeit 2014/15 zu sichern. Der offizielle Spielplan wird von der DVL in der Woche vom 7. Juli bekannt gegeben.

Die Jahreskarten der Saison 2014/15 im Überblick

Dauerkarte

– 120 Euro, 100 Euro ermäßigt*
– Alle Bundesligaheimspiele inklusive
– Vorkaufsrecht für DVV-Pokal-, Europapokal- und Playoffheimspiele
– Sitzplatzwahl in den Blöcken B, C und D

Fancard

– 105 Euro, 85 Euro ermäßigt*
– Alle Bundesliga- und DVV-Pokalheimspiele inklusive
– Vorkaufsrecht für Europapokal- und Playoffheimspiele
– Sitzplatzwahl im Block B2

GelbeWand-Karte

– 199 Euro, 169 Euro ermäßigt*
– Alle Heimspiele inklusive
– Sitzplatzwahl in den Blöcken B, C und D

Youngstercard

– 90 Euro für alle Schüler, Studenten und Volleyballfans bis 21 Jahre
– Alle Bundesligaheimspiele inklusive
– Sitzplatzwahl in den Blöcken B, C und D
– Vergünstigungen bei lokalen Partnern: z.B. MegaMovie, Löwenapotheke, Sport Otter, MadCut

ALLE SAISONKARTENBESITZER ERHALTEN EIN SAISONSHIRT!

Einzeltickets (Verkauf startet im September)

– 12 Euro, 10 Euro ermäßigt, 9 Euro Stehplatz
– 1 Euro Zuschlag für Verkauf an der Abendkasse
– Topzuschlag von 1 Euro für ein mögliches Pokalhalbfinale sowie Playoffheimspiele

*Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner und Behinderte unter Vorlage des entsprechenden Ausweises beim Kauf der Karte und ggf. bei der Einlasskontrolle.

Vorverkaufsstellen für Saisonkarten:

– Sewert Reisen Schwerin: Marienplatzgalerie. Marienplatz 11, 19053 Schwerin, Tel.: 0385 – 56 87 05
– Ticketservice der Sport- und Kongresshalle: Wittenburgerstraße 118, 19059 Schwerin, Tel.: 0385 – 76 19 00

Zeitplan Vorverkauf

– 01.07.2014 Vorverkaufsstart für Saisonkarten – Vorkaufsrecht für Saisonkarteninhaber der vergangenen Saison beginnt
– 16.08.2014 Vorkaufsrecht für Saisonkarteninhaber der vergangenen Saison endet
– September 14 Start Einzelkartenverkauf
– 25.10.2014 voraussichtliches erstes Heimspiel gegen die VolleyStars Thüringen (Bekanntgabe des offiziellen Spielplans für die Woche vom 7. Juli geplant)


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]