Schweriner See überzeugt mit ausgezeichneter Badewasserqualität

Blaue Flagge am Zippendorfer Strand gehisst

Schwerin •  Wer den Sommer am Zippendorfer Strand genießen und sich im Schweriner See abkühlen möchte, kann dies ganz unbesorgt tun. Dafür steht die „Blaue Flagge”, die jetzt jeden Tag vor dem Häuschen der Wasserwacht weht. Sie ist das international anerkannte Gütezeichen für hervorragende Badewasserqualität.

Die „Blaue Flagge“ wird als Umweltsymbol seit 26 Jahren in inzwischen 51 Staaten weltweit an vorbildliche Sportboothäfen und Badestellen an Küsten und Binnengewässern vergeben. Voraussetzung für die Verleihung ist die Erfüllung eines umfangreichen Kriteriumkatalogs zur Badewasserqualität, Sicherheit am Strand und nachweislich hohe Standards im Umweltmanagement, die zu Natur- und Umweltschutz in der Umgebung und im Strandbereich beitragen.

Als Vertreterin für die Landeshauptstadt hatte Ilka Wilczek, Werkleiterin der SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin, die Fahne am Freitag im Ostseebad Kühlungsborn von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) entgegengenommen. Die SDS betreut die Badestellen an den Schweriner Seen. „Die Auszeichnung erfolgt nur, wenn strenge Auflagen erfüllt werden. Neben der Einhaltung der EU-Gewässerrichtlinie im Hinblick auf die Wasserqualität werden bei der Bewertung auch Sicherheitsaspekte und das Umweltmanagement zur  Badestelle berücksichtigt“, sagte sie.  Am Mittwoch wurde die Flagge von ihr und Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow gehisst.
„Der Strand und die Strandpromenade werden von uns täglich gereinigt, der Müll wird jeden Tag entsorgt und die Grünanlagen gepflegt”, so SDS-Sachgebietsleiter Heinz Tasche. „Einmal im Jahr entfernen wir außerdem die Algen im Wasser und wir kontrollieren wöchentlich den Spielplatz und das Volleyballfeld.”

Für die Saison 2012 wurden von der nationalen Jury 13 Badestellen an Binnenseen deutschlandweit, davon sieben in Mecklenburg-Vorpommern, mit der „Blauen Flagge” ausgezeichnet. Des Weiteren hat die DGU für 26 Badestellen an der Küste in Mecklenburg-Vorpommern die Auszeichung vergeben.

SDS

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top