Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner Sparkassenstiftung würdigt „Kunst im öffentlichen Raum“

Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert

Straßenfeger August Felten find’nen Groschen auf dem Marienplatz: Anlässlich ihres 190-jährigen Bestehens schenkte die Sparkasse der Landeshauptstadt das Kunstwerk des Schweriner Originals.
Foto: maxpress

Der „Kunst- und Kulturpreis der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin“ wird durch die Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin für die Landeshauptstadt Schwerin in Kooperation mit der Landeshauptstadt Schwerin seit vier Jahren vergeben. Mit diesem Preis sollen jährlich besondere Leistungen auf den Gebieten der bildenden und darstellenden Kunst, des Films, der Fotografie, der Literatur, der Musik sowie der Denkmal- bzw. Heimatpflege gewürdigt werden.

In diesem Jahr steht der Preis unter dem Motto „Kunst im öffentlichen Raum“ und ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Er verteilt sich auf einen Hauptpreis und maximal drei weitere Preise. Eine Jury entscheidet im Dezember über die Preisvergabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preisträger werden schriftlich informiert.

Was wird ausgezeichnet?
Ausgezeichnet werden Objekte und Projekte wie Skulpturen, Fassadengestaltungen, Wasserspiele, Freiflächen, Graffitis im öffentlichen Raum, unabhängig davon, ob diese von Personen, Einzelkünstlern, Künstlergruppen, Einrichtungen und Initiativen in der Landeshauptstadt Schwerin geschaffen wurden.

Einsendeschluss 31. Oktober 2017
Bewerbungen und Vorschläge sind zusammen mit den erforderlichen Unterlagen bis zum 31.10.2017 bei der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin einzureichen.
Die Ausschreibung ist auf der Internetseite der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin sowie der Landeshauptstadt Schwerin veröffentlicht.

Jetzt Vorschläge einreichen
Bis zum 31. Oktober 2017 können Vorschläge schriftlich eingereicht werden an:

Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
in der Landeshauptstadt Schwerin
Marienplatz 9
19053 Schwerin

Die Ausschreibungsunterlagen sind unter www.spk-m-sn.de und www.schwerin.de veröffentlicht.


Ähnliche Beiträge

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]