Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schweriner TC startet neue Tennisschule

Förderung des Jugend- und Breitensports angestrebt

 

Nikola Homolkova (Jahrgang 2001) Tochter des neuen STC-Trainers und Nr. 119 der tschechischen Damenrangliste. (Foto: privat)Der Schweriner Tennis-Club 1908 e.V. hat sich entschlossen, zwecks Erweiterung der Tennisspielerbasis und zur Förderung des Jugend- und Breitensports in Schwerin neben der etablierten Tennisschule Tilo Petermann eine neue Tennisschule einzuschalten. Die neue Tennisschule fängt ihre Tätigkeit bei uns im April dieses Jahres an. Die neuen Trainer, Lukas Homolka und Vilem Snajdr, die aus Tschechien nach Schwerin kommen und selbst erfolgreich Tennis spielen, haben langjährige Erfahrung als Trainer im Bereich des Breiten- und Leistungssports und können eine Vielzahl an Erfolgen vorweisen.

Ihr Trainingsangebot richtet sich an Spieler jeden Alters und jeder Leistungsstärke – von Anfängern bis hin zu Leistungsspielern. Es werden Einzel- sowie Gruppentraining, Tenniscamps, Tenniskindergarten, Ferienprogramme und Kooperationen mit Kindergärten und Schulen angeboten. Wenn Sie die neue Tennisschule Lukas Homolka, bzw. die Trainer, persönlich kennenlernen möchten, sind Sie hiermit zu einer Probetrainingsstunde eingeladen.

Die Trainingsstunden werden ab dem 18.4. 2016 stattfinden und alle Interessenten bekommen die Stunde (jeweils eine Stunde) kostenlos. Sie sind für alle Alterskategorien, von 3-jährigen Kindern bis zu Senioren, bestimmt. Bei Interesse senden Sie bitte eine unverbindliche Anmeldung an die E-Mail tennisschuleschwerin@gmail.com. Weitere Informationen zu den Angeboten des Schweriner Tennis-Club 1908 e.V. finden sie auf der Webseite http://www.schweriner-tennisclub.de.

 

Weitere Termine:

Am 22.-24.04.2016 finden die XXIV. STC-Junior-Open statt, Teil der Dunlop Junior Series. Mit bereits über 80 gemeldeten Spielern.

Am 30.04.2016 der Saisonauftakt mit einem Mixed-Turnier und einem Tag der offenen Tür.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]