Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schwesig kandidiert für Deutschen Bundestag

Bundesfamilienministerin geht mit 94,1 Prozent für den Wahlkreis 12 ins Rennen

Manuela Schwesig (Foto: © BMFSFJ)

Schwerin – Bundesfamilienministerin Schwesig kandidiert für den Deutschen Bundestag. Am Samstagmorgen haben die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Schwerinerin mit 94,1 Prozent für den Wahlkreis 12 ins Rennen um die Wählergunst geschickt. „Mein Ziel ist ganz klar: Ich will diesen Wahlkreis direkt gewinnen und meine Heimat und die Menschen hier aus der Region gut im Bundestag vertreten“, so Manuela Schwesig. „Ich stehe für den gebührenfreien Bildungsweg: Von der Kita, über die Schule bis zum Studium. Da müssen wir in den kommenden Jahren vorankommen. Ich werde mich weiter für den Paradigmenwechsel hin zu einer familienfreundlichen Arbeitswelt einsetzen, weil ich nicht möchte, dass Eltern ihren Kindern nur einen Gute-Nacht-Kuss geben können. Ich habe nicht vergessen, dass es in unserem Land viele Familien, viele Menschen gibt, die es nicht leicht haben, in ihrem Alltag. Die möchte ich unterstützen und ihnen eine Stimme geben.“

Quelle: SPD Schwerin

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]