Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Sei gegrüßt und lebe.“

Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Christa Wolf und Brigitte Reimann mit Jennipher Antoni und Cornelia Schmaus

Jennipher Antoni © Peter Ziesche

Jennipher Antoni Foto: © Peter Ziesche

„Sei gegrüßt und lebe.“ Brigitte Reimann & Christa Wolf – Eine Freundschaft in Briefen und Tagebüchern – so der Titel des Buches, aus dem am Freitag, dem 7. Oktober, die Berliner Schauspielerinnen Cornelia Schmaus und Jennipher Antoni, bekannt aus zahlreichen Fernsehfilmen und –serien) ab 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Schwerin, Klöresgang 3, lesen werden. In diesen Briefen und Notizen findet sich jede Nuance, die intensives Leben ausmacht. Zwei kreative, engagierte Frauen ermutigen einander, Konflikte durchzustehen und den eigenen Weg zu verfolgen. Dabei entfaltet sich ein authentisches Porträt des DDR-Alltags voller Schwierigkeiten, Hoffnungen und Illusionen.

Die Freundschaft zwischen Brigitte Reimann und Christa Wolf begann 1963 auf einer Reise nach Moskau. Zu einer Zeit, in der man vieles nicht offen schreiben konnte, vertrauten sie sich auch in Briefen Sorgen, Ängste und Träume an. Vom Tod überschattet, handelt ihre Korrespondenz gleichwohl vom intensiven Leben, zu dem eine der anderen Mut macht.

21. Schweriner Literaturtage
„Sei gegrüßt und lebe.“
Freitag, 7. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen
Klöresgang 3

 

Karten zur Lesung gibt es im Vorverkauf in der Stadtbibliothek.

Das ganze Programm der Schweriner Literaturtage sowie Hinweise zu Veranstaltungsorten, Eintrittspreisen und Vorverkaufskassen finden Sie unter www.schwerin.de und im Veranstaltungsheft.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]