SHG Angehörigengruppe Essstörungen

Jeden letzten Samstag im Monat trifft sich die Gruppe der Mütter, Väter oder Partner von Mädchen und Frauen mit Essstörungen.

Essstörungen (Magersucht, Ess-Brechsucht) beeinträchtigen das Leben der Betroffenen und ihrer Familien im höchsten Maße und meist über viele Jahre hinweg. In der Gruppe wird die Möglichkeit gegeben, sich über die Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten zu informieren und im Besonderen eigene Gefühle zwischen Depression, Scham und Zorn anzusprechen. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen: Am 29. November 2008, 10.00 bis 12.00 Uhr, in der  KISS, Spieltordamm 9, 19055 Schwerin. Die Sprecherin der Gruppe (Annet Pohl) informiert gerne auch vorab: 0385-7607858.


Produkttipps

Nach oben scrollen