Silbernes Kronenkreuz für ehrenamtliches Engagement verliehen

Michael Melde unterstützt seit 20 Jahren das Neue Ufer

Schwerin (mu) – Michael Melde engagiert sich seit langem ehrenamtlich. Er unterstützt die Kontakt- und Beratungsstelle sowie die Theatergruppe Mediansi des Diakoniewerkes Neues Ufer. Er ist immer zur Stelle, wenn eine helfende Hand benötigt wird oder etwas von A nach B gebracht werden muss. „Ohne Herrn Melde geht es nicht”, sagte deshalb auch kürzlich Bernd Budde, Geschäftsführer des Diakoniewerkes Neues Ufer.

Jede Woche trifft sich „Mediansi”, eine Theatergruppe aus Menschen mit und ohne Behinderung, in den Räumen der Montessorischule und probt. Michael Melde ist immer mit dabei, ehrenamtlich. Er sorgt fürs Drumherum, zum Beispiel für die Requisiten, den Transport der Schauspieler und die Technik. Am vergangenen Montag sprach ihm dafür der Geschäftsführer der Diakoniewerk Neues Ufer gGmbH, Bernd Budde, seinen persönlichen Dank aus und überreichte Michael Melde das Kronenkreuz der Diakonie in Silber. „Ich freue mich über so viel Engagement. Ihre langjährige Arbeit ist eine große Hilfe für uns.” Gleichzeitig lobte Budde die Leistungen der Theatergruppe. „Ihre Auftritte vermitteln eine wichtige Botschaft. „Sie helfen Vorurteile und Barrieren abzubauen und stärken das Selbstbewustsein der Schauspieler.”
Mediansi war zum Beispiel beim vergangenen Uferfest in Rampe mit einer Persiflage auf die zurzeit so beliebten Castingshows zu sehen. Das diesjährige Uferfest findet übrigens am 12. Mai statt und steht unter dem Motto „Zirkus”.

Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2022 um 01:29 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top