Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Sinnbrise“ – Figurenkabarett im Speicher

Didi Saxer kommt am 18. November mit seiner „Sinnbrise“ nach Schwerin

In Zusammenarbeit mit dem Autor Roland Junghans (Harald Schmidt, Bülent Ceylan, Faberhaft Guth, Daniel Helfrich, Radio RPR1) entstand tief in den Wortbrüchen des Odenwaldes ein Figurenkabarett der zweifelsfreien Art mit dem Titel: »Sinnbrise«.

Didi Saxer - Wortgewandt, tiefgründig und zum Schreien komisch!Da ist es Didi Saxer aber gehörig in den Lebenslauf gefahren! Jeder Mensch hat seine prägenden Erlebnisse, aber jeder Mensch reagiert auch unterschiedlich darauf und bewertet auch die Prägnanz und die Wirkung differenziert. Und jetzt wird Didi verlassen. Von einer tollen Frau und von jetzt auf nachher. Sie hat sich nach dem ersten Date fast 7 Monate lang nicht mehr bei ihm gemeldet und er hat daraufhin sofort Schluss gemacht. Also, er hat es vor, wenn er sie mal wieder zu Gesicht bekommt.

Die Krise, die da über ihn herein bricht, steht in einer Reihe mit Erdbeben, Blitzeinschlag und Herzinfarkt. Es bleiben bohrende Fragen an das eigene Ich, nach dem Warum und dem Wohin. Es ist bei Didi Saxer in etwa so, wie bei allen männlichen Leidenden und so, wie es sein uralter Hausarzt treffend formulierte: „Didi hat sich mal wieder das Knie aufgeschlagen und meint jetzt, er müsste sterben!“

Didi Saxer führt durch sein Figurenkabarett der zweifelsfreien Art mit dem Titel: ''Sinnbrise''.Der Stammtisch adoptiert und berät ihn, ein Livestyle-Berater führt ihn auf den richtigen Holzweg und seine wieder gefundene Körperlichkeit erschöpft sich nicht nur in Fitnesstraining und Diäten. Wo Didi Saxer wieder auf seinem individuellen Zeitstrahl landet, mit welchen Erkenntnissen und auf welchem Weg er dahin kommt, bleibt nicht lange verborgen. Drücken wir die Daumen, dass er nicht eines Tages den Weg aller eindimensionalen Loser geht, die dann bei den wirklich gefährlichen Situationen die größte Naivität entwickeln: „Schatz, kann es sein, dass dir was von dem Bittermandelextrakt in den Kaffee geraten ist…?“

18.11.2010
Speicher, 20:00 Uhr
Röntgenstraße 22, Eingang Schelfstraße
Eintritt: Vvk 13,20 Euro / Ak 15,00 Euro

Vorverkaufsstellen: Tourist- Information, Am Markt 14, Tel.: 0385/5925214
Ticketservice Sport- u. Kongresshalle, Wittenburger Str. 118, Tel.: 0385/76190–190 / -191
Der Vorverkauf hat begonnen!

Fotos: Sebastian Schupfner Fotografie, Hamburg – www.schupfner.com


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]