Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Literatur

10 Sprachen, 10 Orte, 10 Bücher im Koffer

Flüchtlingshilfe Schwerin lädt zur Veranstaltungsreihe „Lesen International“ Ohne Sprache läuft zwischen Menschen (fast) nichts. Oft genug fehlen uns die richtigen Worte. Manchmal liegt es daran, dass wir die Sprache des Gegenüber nicht sprechen oder verstehen. Menschen aus mehr als 140 Nationen leben in Schwerin. Nicht ganz so viele unterschiedliche Sprachen werden in unserer Stadt gesprochen. […]

Vorverkauf für Schweriner Literaturtage hat begonnen

Große Namen, Preisträger und Debütanten sorgen für Leselust Vom 4. Oktober bis zum 11. November sind wieder zahlreiche Lesungen, Gespräche und Aktionen für alle Freunde des guten Buches geplant. Eröffnet werden die diesjährigen Schweriner Literaturtage von Natascha Wodin, die für ihre Werke vielfach große Literaturpreise erhielt. Lesen wird sie aus ihrem Roman „Sie kam aus […]

Bücher günstig für Bücherwürmer

Am Samstag, den 16. September, können Buchliebhaber wieder zwischen 11 und 17 Uhr in Kisten mit Romanen, Krimis, Reise-, Kunst-, Geschichts-, Koch- und Kinderliteratur, CD’s, und DVD’s stöbern. Die Publikationen stammen aus den ehemaligen Beständen der Stadtbibliothek und von Spenden der Schweriner Bürger. Der Freundeskreis unterstützt mit den Einnahmen des Flohmarkts z.B. die Schweriner Literaturtage, […]

Sommerleseaktion der Stadtbibliothek beendet

Oberbürgermeister überreicht Lesezertifikate An der „FerienLeseLust“, der Sommerleseaktion der Schweriner Stadtbibliothek, haben in diesem Sommer insgesamt 213 Kinder der 4. bis 6. Klassen teilgenommen und in den Sommerferien 652 tolle Bücher gelesen. „Die Jungs haben zunehmend Spaß am Lesen in den Ferien. Sie holen langsam auf, obwohl noch immer mehr Mädchen an unserer Aktion teilnehmen“, […]

59. Literaturstammtisch im Foyercafé

Schweriner Literaturclub fragt: „Wie schafft es ein Roman auf die Bühne?“ Zum 59. Literaturstammtisch mit Liane Römer lädt der Schweriner Literaturclub am Montag, den 19. Juni 2017 um 19.30 Uhr ins Foyercafé des Mecklenburgischen Staatstheaters ein. Im Gespräch mit der Leitenden Schauspieldramaturgin Nina Steinhilber wird erörtert, wie es ein Roman auf die Bühne schafft. Die […]

Streckenläufer. „Erziehung zur und durch Arbeit“

Filmaufführung, Buchvorstellung und Gespräch zu DDR-Spezialheimen Von der Arbeit in Jugendwerkhöfen berichten Betroffene in der Beratung bei der Landesbeauftragten und für den Fonds Heimerziehung seit vielen Jahren und sehr eindrücklich. Zu diesen erschütternden Zeitzeugenberichten gehört auch das titelgebende Beispiel des Streckenläufers, der als Lotse für ein Agrarflugzeug mutmaßlich mit Pflanzenschutzmitteln kontaminiert wird. Diese Arbeit wurde […]

Lesen macht schlau

Buchgeschenke und Lese-Rallye bei Weltbild zum Welttag des Buches Rund um den Welttag des Buches am 23. April 2017 veranstaltet die Weltbild Filiale in Schwerin eine Lese-Rallye für Kinder. „Mit dieser Aktion wollen wir Kinder für das Buch begeistern, denn Lesen macht schlau und glücklich“, so Filialleiterin Ilona Holz. Kinder erfahren bei der Aktion allerhand […]

„Held und Rebell“

Über den früheren Ausnahme-Fußballer Peter Ducke… Als Mecklenburger könnte man eine ambivalente Meinung zu Peter Ducke, dem exzellenten früheren Stürmer des SC Motor Jena bzw. des FC Carl-Zeiss Jena, haben. So verhinderte er mit seinen Jenaern vor 57 Jahren – den FC Hansa gab es damals noch gar nicht – den DDR-Pokalerfolg von Empor Rostock. […]

Hochwertige Bücher zum kleinen Preis

Bücherflohmarkt am Wochenende in der Stadtbibliothek Am Freitag, den 7. April von 14 bis 18 Uhr, und am Samstag, den 8. April von 9 bis 13 Uhr, können Buchliebhaber in den Räumen der Hauptstelle der Stadtbibliothek wieder in Kisten mit Romanen, Krimis, Reise-, Geschichts-, Koch- und Kinderliteratur stöbern. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek bietet dort Bücher, […]

„Erde an Rio“ eine musikalische Lesung über die Sehnsucht

Am Dienstag, den 28. März 2017 um 20 Uhr veranstalten Mitglieder des Schauspielensembles im E-Werk-Studio des Mecklenburgischen Staatstheaters eine musikalische Lesung über die Musiklegende Rio Reiser. Rio Reiser wird oft ausschließlich mit den (links-)politischen 1970ern und seiner Band Ton Steine Scherben gleichgesetzt. Das ist aber längst nicht alles, was der Künstler zu bieten hatte. Was […]