Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Literatur

Lesung: Gehen, ging, gegangen

Jenny Erpenbecks Roman zu einem brisanten Gegenwartsthema im Staatstheater Schwerin – Jochen Fahr vom Mecklenburgischen Staatstheater liest am Dienstag dem 15. November um 19:30 Uhr im Mecklenburgischen Staatstheater aus dem Roman „Gehen, ging, gegangen“ der Berliner Autorin Jenny Erpenbeck. In dem Roman geht es um einen emeritierten Professor, der durch Zufall von dem Zeltlager afrikanischer […]

Hochwertige Bücher zum kleinen Preis

Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek Am Freitag, den 4. November von 14 bis 18 Uhr, und am Samstag, den 5. November von 9 bis 13 Uhr, können Buchliebhaber in den Räumen der zentralen Stadtbibliothek wieder in Kisten mit Romanen, Krimis, Reise-, Geschichts-, Koch- und Kinderliteratur stöbern. Angeboten werden Bücher, Hörbücher, Musik-CD’s und Film-DVD’s aus aktuell ausgemusterten […]

Schweriner Literaturtage mit Bestsellerautoren

Tilman Röhrig und Bov Bjerg am 1. und 3. November im Schleswig-Holstein-Haus Tilman Röhrig, dessen historische Romane zu vielfach übersetzten Bestsellern wurden, liest am Dienstag, dem 1. November um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus aus seinem brandneuen Buch „Die Flügel der Freiheit“. Entstanden ist ein überaus spannender und gut recherchierter Roman, der sich Martin Luther und […]

Reinhard Thon „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“

Mysteriöses zu den Schweriner Literaturtagen Am Freitag, dem 21. Oktober, wird es geheimnisvoll, wenn um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus der Schweriner Autor und Verleger Reinhard Thon das Podium betritt, um aus seiner neuesten Erzählung „Die mysteriösen Briefe der Dorothea S.“ zu lesen. Thon schreibt seine Romane und Erzählungen gern in einem Schweriner Café, denn er […]

Horst Eckert liest aus „Wolfsspinne“.

Großmeister des deutschen Politthrillers am 17. Oktober zu Gast bei den 21. Schweriner Literaturtagen Dem Autor, der als einer der besten deutschsprachigen Erzähler gilt, ist erneut ein atemberaubend spannendes Buch gelungen. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, sollte Eckerts Lesung am Montag, dem 17. Oktober um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus keinesfalls verpassen. Zur Handlung des […]

„Nachts ist es leise in Teheran“

Shida Bazyar über eine Familie zwischen zwei Heimaten Vier Familienmitglieder, vier Jahrzehnte, vier unvergessliche Stimmen. Aufwühlend und anrührend erzählt Shida Bazyar eine Geschichte, die ihren Anfang 1979 in Teheran nimmt und den Bogen spannt bis in die deutsche Gegenwart. Die Heinrich-Böll-Stiftung MV und das Kulturbüro Schwerin laden am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr zu […]

Spuren einer faszinierenden Frau

Eva Weissweiler liest aus „Notre Dame de Dada“ Am Dienstag, dem 11. Oktober, laden die Schweriner Literaturtage zu einer Lesung ein, die nicht nur Literaturinteressierte, sondern auch Liebhaber bildender Kunst ansprechen dürfte. „Notre Dame de Dada“ ist der Titel des Buches, aus dem um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus Eva Weissweiler lesen wird. Die Autorin ist […]

Die Erziehung des Mannes

Lesung mit Michael Kumpfmüller am 10. Oktober in der Stadtbibliothek Michael Kumpfmüller liest am kommenden Montag, dem 10. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Schwerin aus seinem neuen Roman „Die Erziehung des Mannes“, welcher von der Jury des Deutschen Buchpreises zu den besten deutschsprachigen Romanen des Jahres gezählt wird. Das Buch erzählt davon, was […]

Hochwertige Bücher zum kleinen Preis

Bücherflohmarkt am 7. und 8.10. in der Stadtbibliothek Am kommenden Freitag und am Samstag können Buchliebhaber in den Räumen der zentralen Stadtbibliothek wieder in Kisten mit Romanen, Krimis, Reise-, Kunst-, Geschichts-, Koch- und Kinderliteratur stöbern. Angeboten werden Bücher, CD’s und DVD’s aus aktuell ausgemusterten Beständen der Bibliothek zu günstigen Preisen. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek unterstützt […]