Events

Schweriner Veranstaltungstipps.

Tag der Deutschen Einheit 2007 mit dem NDR

40.000 Besucher feierten mit dem NDR Rund 40.000 Besucher erlebten den Tag der Deutschen Einheit vor der NDR Hauptbühne in Schwerin. Am Dienstag, 2. Oktober, und Mittwoch, 3. Oktober, stand die NDR Bühne auf dem Alten Garten im Mittelpunkt des Bürgerfestes. Gemeinsam mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern bot der NDR an beiden Tagen ein attraktives Programm …

Tag der Deutschen Einheit 2007 mit dem NDR mehr »

Einheitspreisverleihung in Schwerin

Lütke Daldrup: Bürgerschaftliches Engagement ist eine Säule der Gesellschaft Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit wurden heute in Schwerin die diesjährigen Einheitspreise verliehen. In Vertretung des Schirmherren, Bundesminister Wolfgang Tiefensee, überreichte der Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Engelbert Lütke Daldrup den „Einheitspreis 2007“ in der Kategorie „Projekte“: „Aktives bürgerschaftliches …

Einheitspreisverleihung in Schwerin mehr »

Buchlesung mit Wladimir Kaminer

Am 25.09. 2007 um 20.30 präsentiert Wladimir Kaminer im Schweriner Kino „Das Capitol“  sein neues Buch „Mein Leben im Schrebergarten“. Eintrittskarten sind ab sofort in beiden Schweriner Weiland Buchhandlungen erhältlich.

Über 23.000 Besucher auf der Freilichtbühne

Das Management der Schweriner Hallen blickt auf eine erfolgreiche Freilichtbühnensaison zurück. Von Mai bis September wurden 24 Veranstaltungen in den verschiedensten Genres geboten. „Über 23.000 Besucher konnten wir in der 2. Saison der Freilichtbühne zählen“, erzählt stolz Petra Blunk, Leiterin der Schweriner Hallen, die sich auch für das Programm der Freilichtbühne verantwortlich zeigt. Highlights waren …

Über 23.000 Besucher auf der Freilichtbühne mehr »

Jahrmarkt in Schwerin-Mueß

Am Wochenende vom 10. zum 11. Juli lädt das Mueßer Freilichtmuseum erstmalig zu einem Jahrmarkt ein. Wenn es bei den Antiquitäten- und Trödelmärkten der vergangenen Jahre vornehmlich um die alten Dinge des Alltags ging, lockt der diesjährige Jahrmarkt außerdem mit allem, was ein richtiger Markt zu bieten hat. Ob Gartenaccessoires, Pflanzen oder Kunsthandwerk, geschäftiges Treiben …

Jahrmarkt in Schwerin-Mueß mehr »

CITY und ROSENSTOLZ im Mai

Freilichtbühne startet mit Oldie-Party in die neue Saison Mit der NDR 1 Radio MV Oldie-Party startet die Freilichtbühne am Sonnabend, dem 15. Mai, in die neue Saison. Kulturdezernent Hermann Junghans: „Sollte dieser Sommer so werden wie der letzte, ist eine zweite erfolgreiche Saison für die Freilichtbühne garantiert.“ Ab 16 Uhr präsentieren sich am 15. Mai …

CITY und ROSENSTOLZ im Mai mehr »

Jobparade 2003

Ca. 30.000 Jugendliche waren auch dieses Jahr wieder auf unseren Strassen unterwegs. Die 6. Jobparade, die für mehr Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt demonstriert, hatte dieses Jahr Glück mit dem Wetter. Kurze Schauer konnten die Laune der Jugendlichén und der 13 Lastwagen mit Techno-Musik nicht verderben. Einige Schnappschüsse gibt es in unserer Fotogalerie zu …

Jobparade 2003 mehr »

Frauen-Sommer-Börse im Schleswig-Holstein-Haus

Am Donnerstag, den 20. Juni 2002 präsentieren sich unter dem Motto „Frauen-Sommer-Börse“ ab 15 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus zahlreiche Vereine, Organisationen, Gruppierungen und Schweriner Unternehmerinnen, um ihre Arbeit vorzustellen. Mit dabei sind unter anderem der Demokratische Frauenbund, die Hansefrauen e.V., der Weiße Ring, die KISS e.V., die Frauen im Zentrum, der Frauenverein Klara, der Seniorenverein Schwerin …

Frauen-Sommer-Börse im Schleswig-Holstein-Haus mehr »

3. Lindenfest Schwerin

Traditionelles Lindenfest am Umwelttag mit kolumbianischem Flair Das 3. Lindenfest zur Vorbereitung der BUGA im Jahre 2009 findet am Mittwoch, dem 5. Juni von 10 bis 18 Uhr wieder auf dem Altstädtischen Markt in Schwerin statt. Oberbürgermeister Johannes Kwaschik und Arbeitsminister Helmut Holter eröffnen die Veranstaltung um 10.30 Uhr. Anschließend beginnt mit einem Theaterauftritt, inszeniert …

3. Lindenfest Schwerin mehr »

Mehr Gottesfurcht als Allah brauchen kann

Afghanische Eindrücke von Tomas Avenarius Am 28. Mai liest um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus, Puschkin- straße 12 der Auslandskorrespondent der Süddeutschen Zeitung, Tomas Avenarius, aus seinem Buch „Mehr Gottesfurcht als Allah brauchen kann“. Tomas Avenarius, geb. 1961, studierte Politikwissenschaften und besuchte die Deutsche Journalistenschule. Seit 1991 arbeitet er für die „Süddeutsche Zeitung“, für die er …

Mehr Gottesfurcht als Allah brauchen kann mehr »

Scroll to Top