Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Justiz

Tatverdächtige nach schwerem Raub in Haft

18-jährige Syrer hatten ihr Opfer in eine Wohnung gelockt, geschlagen und mit Messer bedroht Schwerin – Nachdem am 27. November ein 17-jähriger Jugendlicher in eine Wohnung gelockt und ausgeraubt wurde (wir berichteten), konnte nun auch der zweite Täter festgenommen werden. Der 18 Jahre alte Syrer befindet sich nun zusammen mit seinem gleichaltrigen und bereits am […]

Nach Messerangriff: Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehl gegen 23-jährigen Syrer

Dem Beschuldigten wird versuchter Totschlag vorgeworfen Auf Antrag der Schweriner Staatsanwaltschaft wurde am 1. November Haftbefehl gegen einen 22 Jahre alten Syrer erlassen. Der Verdacht: versuchter Totschlag. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, am Nachmittag des 28. Oktober in Lankow einem 23-jährigen Landsmann mit einem Messer mehrfach in den Oberkörper gestochen und dadurch lebensgefährlich verletzt zu haben. […]

Schwerin sucht Bewerber für die Schöffenwahl

413 Frauen und Männer für die Amtszeit 2019 bis 2023 Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden in unserer Gemeinde insgesamt 413 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Schwerin und Landgericht Schwerin als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. […]

Mutmaßlicher Rauschgifthändler in U-Haft

32-jähriger Schweriner wollte Kräutermischungen aus dem Internet weiterverkaufen Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat das Amtsgericht Schwerin gestern Haftbefehl gegen einen 32 Jahre alten Mann erlassen. Dem Schweriner wird das gewerbsmäßige unerlaubte Handeltreiben mit Betäubungsmitteln und psychoaktiven Stoffen in insgesamt 39 Fällen sowie Anbaus von Betäubungsmitteln vorgeworfen. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen sei der Beschuldigte dringend […]

Nächste Runde im Streit um die Deponie Stralendorf

Bundesverwaltungsgericht hat überraschend Revision zugelassen Zu Jahresbeginn hatte die Stadt Schwerin den Prozess gegen eine Übertragung der Deponie Stralendorf in ihr Eigentum vor dem Verwaltungsgericht in Greifswald gewonnen. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht überraschend eine Revision der Entscheidung zugelassen. Im Streit um die Zuordnung der etwa 15 Hektar großen Deponie vor den Toren der Landeshauptstadt ist […]

NABU: Rettung in letzter Minute für seltene Bodenbrüter

Verwaltungsgericht Schwerin verhängt Baustopp bis zum Ende der Brutzeit Das Verwaltungsgericht Schwerin hat gestern (17.7.) einen Baustopp für die Baumaßnahmen auf einer Fläche im Industriepark Schwerin, Göhrener Tannen, erlassen, auf der sich nachweislich über 40 Brutreviere seltener Vogelarten befinden. Die dortigen Munitionsbergungsarbeiten müssen bis zum Ende der Brutzeit, mindestens bis zum 31. Juli 2017, ausgesetzt […]

Kindesmissbrauch: zwei 19 und 31 Jahre alte Türken angeklagt

Die Beschuldigten sollen im Mai ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt haben Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat zwei 19 und 31 Jahre alte türkische Staatsangehörige wegen Vergewaltigung zur Jugendkammer des Landgerichts Schwerin angeklagt. Den Angeschuldigten wird zur Last gelegt, ein 13 Jahre altes Mädchen in den Abendstunden des 19.05.2017 zu Hause aufgesucht gegen seinen erkennbaren Willen sexuell missbraucht […]

Diebstähle in Arztpraxis und Apotheke aufgeklärt

Mutmaßlicher Täter in Untersuchungshaft Schwerin – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde am gestrigen Mittwoch Haftbefehl gegen einen 38-jährigen Mann aus Schwerin erlassen. Er wird des Diebstahls in sieben besonders schweren Fällen, davon in zwei Fällen im Versuch, verdächtigt. Dem Beschuldigten wird vorgeworfen, in der Zeit vom 26.01.2017 bis zum 11.04.2017 zweimal die Fensterscheiben einer Arztpraxis, […]

Wer ist die Mutter des getöteten Babys in Wittenburg?

Amtsgericht Schwerin ordnet DNA-Reihenuntersuchung an Am frühen Nachmittag des 01.03.2017 hatten Spaziergänger in einem Waldstück in der Nähe des Sportplatzes in Wittenburg eine Babyleiche gefunden. Die rechtsmedizinische Untersuchung des Leichnams hatte ergeben, dass das Mädchen zum Zeitpunkt seiner Geburt gelebt hatte. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnte die Kindesmutter bisher nicht […]

„Bio-Landwirt“ angeklagt

56-jähriger Agrarunternehmer soll sich rund 1,4 Mio Euro erschlichen haben. Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat einen 56-jährigen Agrarunternehmer aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim zum Landgericht Schwerin angeklagt. Dem Angeschuldigten wird in 145 Fällen gewerbsmäßiger Betrug, gewerbsmäßige Urkundenfälschung in 5 Fällen, Subventionsbetrug und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Ihm wird zur Last gelegt, im Zeitraum von 2010 bis 2015 als Inhaber […]