Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Polizeireport

Rentnerin in eigener Wohnung überrumpelt

  Schwerin – „Sie wäre vom Sozialamt und hätte preiswerte Pullover zu verkaufen“ und schon war die Frau an der Rentnerin vorbei und stand in ihrer Wohnung in der Friesenstraße. Dieser Fall ereignete sich am vergangenen Freitag gegen 13.00 Uhr und ist der Polizei zufolge in dieser Begehungsweise als neu einzuschätzen. Die Unbekannte begann augenblicklich […]

Körperverletzung in der Gartenstadt

Schwerin – Am Samstagabend gegen 21:20 Uhr kam es im Bereich der Haltestelle „Gartenstadt“ zu einer gefährlichen Körperverletzung. Dabei gerieten ein 30-jährigen Schweriner und vier unbekannten Personen aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung sollen die vier Tatverdächtigen auf den alkoholisierte Geschädigten eingeschlagen und eingetreten haben. Nach einer medizinischen Behandlung im Klinikum konnte er wieder entlassen werden. […]

61-jähriger Mann von Jugendlichen ausgeraubt

Polizei bitte um Hinweise aus der Bevölkerung Schwerin – Ein 61-jähriger Schweriner wurde am Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr Opfer eines Raubes. Der Geschädigte befand sich in der Hamburger Alle auf dem Heimweg, als ihm vier Jugendliche im scheinbaren Alter von etwa 14 Jahren entgegenkamen. Zunächst sprachen ihn die Tatverdächtigen an und baten um etwas Geld. […]

Brand an Postfiliale am Berliner Platz

Rund 100.000 Euro Schaden an Gebäude und Fahrzeugen entstanden Neu Zippendorf – Am 20.10.2017 gegen 03:40 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in der Postfiliale am Berliner Platz in Schwerin informiert. Erste Erlenntnisse der Polizei ließen vermuten, dass das umzäunte Gelände durch unbekannte Täter betreten und ein Rollwagen auf der dortigen entzündet worden sei. […]

Flüchtiger Ladendieb verliert Ausweis und Handy

„Dumm gelaufen“ ist die Diebestour eines 27-jährigen Mannes am gestrigen Nachmittag. Sein Plan: der Diebstahl einer Jacke und anderer Utensilien in der Marienplatzgalerie. Blöd nur, dass er dabei Ausweis und Handy am Tatort vergaß. In einer Umkleidekabine eines dortigen Geschäftes verstaute er das Diebesgut in seinen Rucksack und flüchtete. Kurze Zeit später fiel dem Täter […]

Mit Schweinen beladener Laster im Autobahnkreuz Schwerin umgekippt

Unglücksursache noch unklar / Veterinär für Tieruntersuchungen vor Ort Im Übergang von der A 24 zur A 14 ist heute Vormittag ein mit 180 Schweinen beladener LKW umgekippt. Der Fahrer des Unglückslasters erlitt dabei leichte Verletzungen. Aus noch ungeklärter Ursache war der aus Richtung Hamburg kommende LKW in einer Kurve plötzlich auf die Seite gekippt. […]

Verfolgungsfahrt im Schweriner Stadtgebiet

38-Jähriger Fahrer rammt bei Flucht mehrere Fahrzeuge Schwerin – Weil ein Pkw Mazda mit überhöhter Geschwindigkeit in der Innenstadt unterwegs war, sollte dieser in der Ludwigsluster Chaussee angehalten werden. Ein Streifenwagen des Polizeihauptreviers Schwerin machte dazu per Anhaltesignal auf sich aufmerksam. Darauf reagierte der Fahrer des verdächtigen PKW jedoch mit Flucht. So ignorierte er zunächst […]

18-Jähriger wurde seines Smartphones beraubt

Täter flüchtete mit Komplizen in einem blauen VW Golf Schwerin – Am Samstagnachmittag, gegen 16:20 Uhr, wurde ein 18-jähriger Schweriner seines Smartphones beraubt. Der Geschädigte war gerade zu Fuß in der Ernst-Barlach-Straße unterwegs, als er von einem ihm unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser riss ihm dann gewaltsam sein Smartphone (IPhone 6) aus der Hand. Der […]

Täter nach versuchtem Geldautomatenaufbruch festgenommen

  Schwerin – Heute Morgen, gegen 03:00 Uhr versuchte ein 18-jähriger Mann einen Geldautomaten im Hauptbahnhof aufzubrechen. Ein Zeuge beobachtete die Tat und informierte unverzüglich die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin fest, dass der Automat sowol Brand- als auch Aufbruchsspuren aufwies. An das darin befindliche Geld gelangte der Täter, welcher sich […]

Falsche Polizisten am Telefon

Echte Polizei mahnt zur Vorsicht bei merkwürdigen Anrufen Schwerin – In den vergangenen Tagen sind im Polizeihauptrevier Schwerin erneut mehrere Hinweise auf Trickbetrüger eingegangen. In mindestens fünf Fällen gaben sich unbekannte Anrufer als Polizisten aus. So stellten sich die Betrüger als Polizeiobermeister vor und versuchten Informationen über Vermögenswerte und Bankkonten zu erlangen. Die Polizei mahnt […]