Sommerkonzert in der Schule der Künste

Konzert im Theater-Saal der Einrichtung

In einem in der Landeshauptstadt einmaligen Projekt betreut die Schule der Künste professionelle Opernsängerinnen und -sänger, die im Rahmen dieser Gesangausbildung ihre fachliche Qualität halten und verbessern wollen.

Mittlerweile agieren Teilnehmerinnen und Teilnehmer des durch den Gesanglehrer Rainer Thiede betreuten Projektes auf vielen wichtigen europäischen Bühnen. Am kommenden Samstag (18.07.09) um 17.00 Uhr bildet das Sommerkonzert den Schlusspunkt des aktuellen Kunstschulsemesters. Es singen Martina Leder (Sopran) und Regina Zeden (Alt), am Klavier begleitet von Olga Bivol.

Beide Sängerinnen sind derzeit am Mecklenburgischen Staatstheater tätig. Im Repertoire dieser Veranstaltung erklingen u.a. der Liederzyklus Frauen- Liebe und -Leben von Robert Schumann und Acht Zigeunerlieder von Johannes Brahms. Das Konzert findet im Theatersaal der Schule der Künste statt. Der Eintritt ist frei.

Mörderisches Schwerin: Eisige Tränen
Preis: € 12,00 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Buga 2009 Schwerin "Fanfare for Flowers"
Preis: € 8,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin Ist Liebenwert ( Pop Orchestra Version)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top