Sonniger Schweriner Kultur-Herbst erwartet

Die Landeshauptstadt M-V zwischen Reformation, Halloween, Karneval, Kultur nonstop und vielen Premieren …

Schwerin war in den letzten Monaten enorm diskussionsfreudig. Es ging um die Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. Die wirtschaftliche Entwicklung, mit der Ansiedlung des Nestle-Werkes, stand im Vordergrund. Über die Erfolge im Schweriner Sport, ob beim Frauen-Volleyball, im Boxsport oder im Segeln, wurde ausgiebig gejubelt. Die kulturelle Vielfalt erhielt sehr viel Lob.

Den Gürtel enger schnallen

Und für die kleine Stadt Schwerin mit ihren 92.000 Einwohnern können sich die kulturellen und sportlichen Angebote mehr als sehen lassen, ja, sie genießen weit über die Stadtgrenzen hinaus einen exzellenten Ruf. Einrichtungen, wie das Mecklenburgische Staatstheater, das Konservatorium, die Musik- und Kunstschule „Ataraxia“ oder die Schule der Künste erfreuen sich größten Zuspruchs und bieten beste Qualität.

Kaum zu glauben, dass es extreme Kürzungspläne gab und noch immer gibt, die die Zukunft der Kultur- und Sportstadt gefährden. Dass nicht alles „rosig“ ist, ist nicht zu bestreiten. Dennoch ist anzuerkennen, dass in der Stadt der sieben Seen in diesen Bereichen eine Menge Positives innerhalb der letzten zwanzig Jahren entstand. Ginge vieles noch besser, nachhaltiger und schneller? Sicher! Wer soll es aber richten? Die Frage bleibt offen. Wunder gibt es nicht, sind auch nicht zu erwarten. Und eine eigene Notenpresse hat die Stadt ebenfalls nicht.

Für die nächsten Jahre wird „der Gürtel allerorten enger geschnallt werden müssen“… Gut, wer da noch „Hosenträger“ hortete. Man wird mit dem auskommen müssen, was man jetzt schon hat – und das ist bezogen auf die Angebote im Schweriner Sport und in der Schweriner Kultur wahrlich nicht wenig – gerade aktuell bezogen auf die herbstlich-vorweihnachtliche Zeit.

Schwerin im Kultur-Herbst – eine Auswahl

Schwerin erlebt bis Mitte Dezember einen abwechslungsreichen Kultur- sowie Veranstaltungs-Herbst mit vorweihnachtlicher Stimmung. Seit dem 21. und noch bis zum 25. Oktober finden traditionell die „Schweriner Wissenschaftstage“ statt – natürlich wieder zum Mitdenken, Mitmachen und Mitforschen. Einen Tag später laden die Museen und kulturellen Einrichtungen der Landeshauptstadt zur „Schweriner Kulturnacht“ ein.
Vierundzwanzig Stunden vorher gibt es ein Konzert mit Carl Verheyen um 21.00 Uhr im Speicher. Hier konzertiert am 26. Oktober ab 20.00 Uhr ebenfalls Anne Haigis.

Zwischen Capitol, Kongreßhalle, Speicher und Theater

Am gleichen Tag – Qual der Wahl – gastieren ab 20.00 Uhr Ute Freudenberg und Christian Lais in der Schweriner Sport- und Kongreßhalle. „Event auf Event“ heißt auch das Motto im Capitol. So gibt es dort Konzerte/Shows am 27. Oktober mit Maybebop, am 10. November „The Australian Bee Gees Show“, am 12. November „The Stones“, am 16. November KARAT und am 7. Dezember Jimmy Kelly & The Street Orchestra. Weihnachtlich wird es am 8. Dezember mit Frank Schöbel & Co. Etwas weniger musikalisch aber dafür kabarretistischer gestaltet sich der Besuch von Matthias Richling am 15. November. Erwartet werden zudem Veronika Fischer (am 14. Dezember) und als Dezember-Finale: „The Original Cuban Circus“ (29.Dezember).

Von Reformation, Halloween zum Karneval

Anfang November, genauer gasagt am 1.11. dürfte die TheaterThekenNacht wieder viel Zuspruch finden – auch der „Caveman“ ist an diesem Tag im Capitol zu sehen. Und die traditionellen Veranstaltungen zum Reformationstag sowie Halloween (31.10.) und zu Allerheiligen (1.11.) fehlen im Schweriner Kulturkalender selbstverständlich ebenfalls nicht.
Vom 8. bis 10. November heißt es außerdem wieder „Der Martensmann kommt und der Rotspon fließt!“. „Prinz Karneval“ nebst Gattin bittet am 11. November zur „fünften Jahreszeit“. Am 29. November tritt Eva Lind in der Schelfkirche auf. Etwas später, am 13.Dezember, folgt das traditionelle „medlz“-Weihnachtskonzert (Interview mit Sängerin Sabine Kaufmann mit Schwerin-News folgt) sowie der Auftritt von Björn Casapietra am 15.12.

Gelesen wird in Schwerin natürlich auch: Einerseits während der „Schweriner Literaturtage“ – unter anderem mit Wiglaf Droste – die noch bis 9. November stattfinden. Anderseits ebenfalls in der Stadtbibliothek Schwerin, die Ende Oktober ihre Türen und Bücher am neuen Standort in den „Schweriner Höfen“ öffnen wird.

Glanzvolle Premieren im Theater erwartet

Am 22. November wartet eine weitere, sicher glanzvolle Premiere auf die Schweriner und ihre Gäste. Im Mecklenburgischen Staatstheater wird dann die Oper „La Boheme“ von Giacomo Puccini im Großen Haus gezeigt. Dort wartet noch am 25. Oktober ein Höhepunkt für alle Mel-Brooks-Fans – die Premiere von „The Producers – Ein Mel-Brooks-Musical“.
Für die Kids wird es hingegen vom 21. bis 24. Oktober kulturell … Die „Mukketier-Bande“ ist zu Gast in der Landeshauptstadt und deren Speicher.

Natürlich gibt es auch im Planetarium, in der Naturschutzstation Zippendorf, im Staatlichen Museum, im Freilichtmuseum, im Eisenbahnmuseum, im Feuerwehrmuseum, im Flippermuseum oder im Zoo auch im Herbst viel zu sehen, zu entdecken und zu bestaunen.

Beginn des Weihnachtsmarktes am 25.November

Die vorweihnachtliche Stimmung erreicht die Landeshauptstadt dann endgültig am 25. November – mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes, der auch in diesem Jahr bis zum 30. Dezember geöffnet ist. Spätestens ab diesem Zeitpunkt sollte man an die „obligatorischen“ Weihnachtsgaben denken …
Und wer immer noch mäkelt, dem sei mit Fritz Reuter entgegnet: „… Wenn einer kümt und tau mi seggt: Ich mak dat allen Minschen recht. Denn segg ick: Leiwe Fründ, mit Gunst, O, lihrn S`mi doch des` swere Kunst.“ – Zufrieden werden eh nie alle sein. Aber jetzt gilt es erst einmal, das herbstlich-vorweihnachtliche Schwerin zu genießen!

Marko Michels

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin: Damals & Heute
Schwerin: Damals & Heute*
von Bild und Heimat Verlag
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top