Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Soundtrack meines Lebens“ mit Martin Brauer

 

Martin Brauer © Ruth Urban

Die Spielstätte des ehemaligen Puppentheaters des Mecklenburgischen Staatstheaters im E-Werk am Spieltordamm wird seit Anfang des Jahres wieder bespielt. Die Reihe „Soundtrack meines Lebens“ des Schauspiels startet am Samstag, den 4. Februar 2017 um 21 Uhr im E-Werk Studio. In 90 Minuten erhält das Publikum Einblicke in das Leben eines Ensemblemitglieds. Den Anfang macht Martin Brauer, der Musik im Gepäck hat und von seinen Schauspielkollegen Stella Hinrichs und Robert Höller vorgestellt wird.

Martin Brauer, der in dieser Spielzeit auch als Harro Hassenreuter in „Die Ratten“, Professor Preobraschenski in „Hundeherz“ und bald in der Titelrolle in „Liliom“ zu sehen ist, hat in verschiedenen Städten auf großen Bühnen gespielt. Davon hatte er die Nase voll und zog sich zurück in die Weiten Mecklenburgs, wo er tagtäglich gegen die Witterungen kämpfen kann und mit niemandem reden muss, wenn er nicht will.

Weiter geht es mit „Soundtrack meines Lebens“ am 7. April 2017, dann mit Schauspielerin Katrin Heinrich als Gast.

Im E-Werk Studio wird gemeinsam das Nicht-Fertige, Spontane und Abwegige erforscht. Was unter den Nägeln brennt, wird auf die Bühne gebracht, Schauspieler geben Persönliches preis oder laden sich Gäste zum nächtlichen Talk ein, entführen die Zuschauer in einer Impro-Soap in ferne Galaxien oder spielen ihre Lieblingslieder.

Kartentelefon: 0385 5300 – 123; kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de oder über www.mecklenburgisches-statstheater.de


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]