Soviel Jazz gab es in Schwerin noch nie – Jazz-Festival auf der Bundesgartenschau

Versuche gab es in Schwerin in den zurückliegenden Jahrzehnten schon so manche, den Jazz in der Landeshauptstadt zu etablieren.

Jan Papa Binnes Jazz BandIm Haus der Jugend wurde einst eine Konzertreihe gestartet – und schlief wieder ein. Im „Wallenstein“ an der Schlossbucht trat auch schon die ein oder andere Gruppe auf. Aber von einer Jazz-Szene in Schwerin zu sprechen, wäre weit übertrieben.

Pfingsten gibt es auf der Bundesgartenschau einen neuen Anlauf. Ein ganzes Wochenende Jazz auf allen Bühnen – das BUGA-Jazz-Festival, präsentiert von NDR Info. Und große Namen sind auch dabei.

Den Anfang macht am Sonnabend um 10.00 Uhr die „Big Band der Landespolizei“ auf der Freilichtbühne. Eine Stunde später spielt dann die „Jazzband Schwerin“ auf der Bühne am Marstall. „The Marching Saints“ aus Rostock sind überall in den BUGA-Gärten unterwegs. Am Nachmittag spielt „Münster´s Old Merry Tale“ auf der Freilichtbühne.

Dann kommt die Zeit der „Legenden“. Ab 15.30 Uhr tritt „Papa Binnes Jazzband“ auf der Bühne am Marstall auf. Die Berliner Band spielt Dixeland und Swing. Sie feiert in diesem November ihr 50jähriges Bühnenjubiläum und gehört damit zu den dienstältesten aktiven Jazz-Bands in Deutschland.

Ab 20.00 Uhr steht einer der bekanntesten Jazzer Deutschlands auf der Freilichtbühne. „Der Mann am Klavier“ – Paul Kuhn – bringt mit seinem Trio das Publikum zum Swingen.

Den Sonntag eröffnet die Gruppe „Potzblech“ der Schweriner Kunstschule „Ataraxia“ auf der Freilichtbühne. In den BUGA-Gärten ist ab 12.00 Uhr die „Get Happy Brass Band“ unterwegs. Sie spielt New Orleans- und Dixiland- Jazz. Die 18-köpfige Truppe kommt aus Rendsburg.

Die „Minor Swing Band“ spielt auf der Bühne am Marstall, Elisa Kemp tritt mit der „Pasternak Swing Band“ auf der Freilichtbühne auf. Die Musiker um  Andreas Pasternak sind dann am Abend noch einmal zu erleben – zusammen mit Ulita Knaus und Peter Petrel.

Davor aber spielt „Coco“ Schumann. Der 1924 geborene Künstler war bereits als Jugendlicher in verschiedenen Berliner Swingbands aktiv. Ab 16.00 Uhr ist er mit seiner Band im Garten am Marstall zu erleben.

Und auch am Pfingstmontag präsentiert NDR Info Jazz vom Feinsten auf der Bundesgartenschau in Schwerin. Die „Sieben Seen Big Band“ und das „Deutsch-Polnische Musikschulorchester“ spielen auf der Freilichtbühne.

Auf der Bühne am Marstall hält NDR Info keinen Jazz, sondern ein Programm für Kinder bereit. Ab 13.30 Uhr heißt es „MIKADO – die Radiosendung zum Mitmachen“. Und ab 14.05 Uhr wird live von der BUGA gesendet.

Schwerin Ist Liebenwert ( Pop Orchestra Version)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top