Sozialminister Armin Sellering eröffnet die 2. ADHS-MESSE

Der Sozialminister von Mecklenburg/Vorpommern Herr Armin Sellering eröffnet am 26.04.2008 um 09.00 Uhr die 2. ADHS-MESSE. Neben ihm hat auch der Bildungsminister von Mecklenburg/Vorpommern Herr Henry Tesch die Schirmherrschaft übernommen.

Motto der Messe ist „ADHS und Schule“, „Prävention/Straffälligkeiten“ und „ADHS im Erwachsenalter“. Die ADHS Selbsthilfegruppe Neubrandenburg konnte namenhafte Referenten, wie z.B. Frau Cordula Neuhaus und Herrn Martin Winkler, für die Vorträge und Workshops gewinnen. Sie bieten einen umfangreichen Einblick in die Facetten von ADHS. Für die Vorträge und Workshops erhalten die Teilnehmer eine Teilnehmerbestätigung, diese ist von der L.I.S.A. M/V als Lehrerfortbildung anerkannt. An ca. 40 Infoständen haben die Besucher die Möglichkeit sich mit den Vertretern von Selbsthilfegruppen, Fachverbänden, Rehakliniken und
verschiedenen Therapieeinrichtungen ausführlicher und gezielter über die Diagnose und die Therapie von ADHS zu unterhalten. Aussteller sind z.B. das Kompetenznetzwerk ADHS M/V e.V., die Tourette Gesellschaft, ADHS Deutschland e.V., der Legasthenie Verband Deutschland und die Autismus Ambulanz Neubrandenburg.

Institutionen die sich mit dem Thema ADHS beschäftigen oder zu tun haben können sich noch melden. Sie haben die Möglichkeit einen Infostand zu bekommen oder sie nutzen das „Infoboard“ um Ihre Flyer auslegen zu lassen. Alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.adhs-messe.de oder telefonisch bei Herrn Freese Tel. 0395-3682341.


Produkttipps

Nach oben scrollen