Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Spannender Neuzugang im Zoo Schwerin

Ziel ist Aufzucht von Ameisenbären

Carlos heißt der Neuzugang des Schweriner Zoos und ist am 20. August vom Zoo Berlin in die Landeshauptstadt gezogen. Carlos ist ein Ameisenbär, der erste Ameisenbär in Schwerin. Im Oktober, zu Eröffnung der Südamerikaanlage soll er in das Humboldthaus einziehen. Das eineinhalb Jahre alte Tier habe sich nach seiner Ankunft sofort mit der Tierpflegerin angefreundet, so Geschäftsführerin Dr. Monika Häfner. Bis zum Einzug in sein endgültiges Domizil dem Humboldthaus, in dem er dann auch weibliche Gesellschaft bekommen soll, ist Carlos in einem Stall bei den Giraffen untergebracht. Besucher können ihn dort ab sofort besuchen.

Mit dem Einzug der Ameisenbären nimmt der Zoo Schwerin an einem weiteren internationalen Zuchtprogramm (EEP) teil. Nach Eintreten der Geschlechtsreife hofft der Zoo auf Nachwuchs. Zum jetzigen Zeitpunkt sei eine Abgabe von Nachzuchten an andere Zoos unproblematisch, erklärt  Dr. Monika Häfner. „Wir freuen uns über diese neue und sehr spannende Tierart.“


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]