Sparkasse gibt über 26.000 Euro für Kinder der Region

Sparen, Gewinnen und Gutes tun mit PS-Losen
SpendeZum  zweiten  Mal  in  diesem  Jahr kann die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin gemeinnützige  Einrichtungen  in  der  Landeshauptstadt  und  im  Landkreis Ludwigslust  zusätzlich  unterstützen. Diese Extra-Förderung stammt aus dem Zweckertrag  der  Sparkassenlotterie,  der  zweimal  jährlich ausgeschüttet wird.

Rechtzeitig  zur Weihnachtszeit werden 14 Vereine mit einer Gesamtsumme von mehr als 26.000 Euro unterstützt, unter anderem die Schweriner Tafel e. V., der Kinderschutzbund Schwerin e. V. und der DRK Kreisverband Ludwigslust e.V.

„Die   Fördergelder  werden  für  die  Aktion  „Tischlein  deck  dich“  in Boizenburg  bzw.  für  die Tafel-Ausgabestellen im Landkreis eingesetzt und kommen  vor allem Kindern aus sozial schwachen Familien zu Gute“, so Jürgen Mohrdieck,   Regionaldirektor   der   Sparkasse  Mecklenburg-Schwerin.  Die Schweriner   Tafel   e.  V.  versorgt  im  Landkreis  Ludwigslust  an  zwei Wochentagen  jeweils  150  Familien  mit Kindern, Alleinstehende und ältere Menschen  mit  zusätzlichen  Lebensmitteln.  Eine  der  zwei Ausgabestellen befindet  sich  im  Hagenower Arbeitslosenzentrum in der Möllner Straße 30. Mit   der   Aktion  „Tischlein  deck  dich“   sorgt  der  DRK  Kreisverband Ludwigslust e. V. für ein warmes Mittagessen an der Ludwig-Reinhard-Schule. Ungefähr  20  Kinder  aus  Familien  mit  geringem  Einkommen nehmen dieses Angebot  täglich  wahr.  Das Essen wird in der KITA Spielhaus in Boizenburg zubereitet  und  direkt  zur  Schule  geliefert. „Die finanzielle Hilfe der Sparkasse  war  für  uns  eine  große  Überraschung“, waren sich die beiden Vereinsvertreter  Gabriele Kanis von der Schweriner Tafel e. V. und Andreas Skuthan   vom  DRK  Kreisverband  Ludwigslust  e.  V.  sofort  einig,  „Die Essensversorgung ist für die nächste Zeit gesichert.“

„Die Höhe der Förderung bestimmen unsere Kunden durch ihre Teilnahme an der beliebten  Sparkassenlotterie“, ergänzt Mohrdieck. Von Januar bis Juni 2007 wurden   über  170  000  Lose  der  Sparkassenlotterie  verkauft.  Von  dem Lotterieeinsatz  in Höhe von monatlich fünf Euro pro Los wird lediglich ein Euro  als Spieleinsatz verwendet. Die restlichen vier Euro werden angespart und  zum  Jahresende  an den Losinhaber ausgezahlt. Aus dem Lotterieeinsatz werden  Bargeld-Gewinne  bis zu 50.000 Euro oder hochwertige Sachpreise wie Autos  oder  Reisen verlost. Ein Teil des Lotterieeinsatzes und wesentliche Teile  der  Erträge der Lotteriegesellschaft kommen gemeinnützigen  Zwecken zu Gute.

Mörderisches Schwerin - Salow  Taschenbuch
Preis: € 12,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 500 Teile
Preis: € 29,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top