Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Sparkassen-Kickercamp 2010 läuft

(siho) Der erste Durchgang des Sparkassen-Kickercamps Sommer 2010 wurde am vergangenen Montag bei strahlendem Sonnenschein im Nachwuchsleistungszentrum des FC Eintracht Schwerin in Görries eröffnet.

Teilnehmer und Trainer des Sparkassen-Kickercamps 2010Die 60 teilnehmenden Kinder konnten es kaum erwarten, dem runden Leder unter fachkundiger Anleitung der Trainer hinterher zu jagen, mussten sie doch die ersten zwei Ferienwochen auf den Start warten. Auch dieses Ferienevent des FC Eintracht Schwerin war wie das Hallencamp in den Winterferien frühzeitig ausgebucht. Nun hatte das Warten endlich ein Ende und mit vielen spielerischen Elementen können die jungen Kicker ihre fußballerischen Fertigkeiten trainieren.

Vorstandsmitglied Ulrich Kempf von der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin ließ es sich nicht nehmen, bei der Eröffnung dabei zu sein. Er zeigte sich beeindruckt von der großen Teilnehmerzahl und wünschte Camp-Leiter Philip Tillmann mit seinen Trainerkollegen gutes Gelingen sowie den Kindern viel Spaß bei den verschiedenen Unternehmungen. Denn: Neben dem Trainieren stehen auch Ausflüge und Abwechslungen jenseits des Fußballplatzes auf der Tagesordnung. Gefördert werden die Fußball-Feriencamps wie auch in den Vorjahren von der Stiftung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Der FC Eintracht Schwerin bedankt sich für die Unterstützung.

Foto: Teilnehmer und Trainer des Sparkassen-Kickercamps 2010;  links: Ulrich Kempf, Vorstand der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin – deren Stiftung unterstützt die Fußballcamps seit Jahren. (Peter Klein)


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]