SPD-Führung besuchte FlammAeorotec

Anfang April besuchte der SPD-Parteivorsitzende Franz Müntefering den Airbus-Zulieferer FlammAerotec im Gewerbepark „Göhrener Tannen“.

Mit dabei waren der SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Meslien und die Abgeordneten Jörg Heydorn und Hans-Joachim Hacker. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Frieder Flamm und dem Schweriner Geschäftsführer Jörg Paschen sprachen sie über die Situation des Unternehmens und vor allem die Zukunftsaussichten. „Hier bei Flamm sind mit inzwischen über 250 tüchtigen Mitarbeitern doppelt so viele Arbeitnehmer tätig, als vorher geplant. Das der überwiegende Teil aus der Region kommt, freut uns sehr. Das Unternehmen ist sehr gut geführt und für die Zukunft aufgestellt. Das neue Konzept zur deutlichen Reduzierung des Materialverbrauches wird Flamm auch weiter zu einem gefragten Unternehmen machen“, so der Schweriner SPD-Spitzenkandidat Daniel Meslien. Der SPD-Chef Müntefering betonte in den Gesprächen die immense Bedeutung von energiesparenden Produkten sowohl für den Klimaschutz, als auch für die Standortsicherheit Deutschlands. Durch mehr Innovation und Forschung könne die Bundesrepublik zum weltweiten Marktführer in diesem Bereich werden und damit Arbeitsplätze sichern und schaffen. Beim anschließenden Werksrundgang nutzten die Sozialdemokraten die Gelegenheit, sich über die Einzelheiten der überwiegend in Handarbeit gefertigten Produkte zu informieren und mit Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. „Wir können stolz sein, mit Flamm ein derart innovatives Unternehmen in Schwerin zu haben. In jedem neuen Airbus steckt somit ein Stück unserer Heimatstadt. Von der Wirtschaftskrise war hier nichts zu spüren. Die Mitarbeiter arbeiten mit größter Präzision und leisten großartige Arbeit“, sagte Meslien in Respekt vor der verantwortungsvollen Tätigkeit und wünschte FlammAerotec auch für die nächsten Jahre viele weitere Aufträge.

20090403_FlammAerotec1.jpgProduktionsleiter Heinz Pahlow, Geschäftsführer Jörg Paschen, SPD-Chef Franz Müntefering,Hans-Joachim Hacker (MdB), Vorstand Frieder Flamm, Jörg Heydorn (MdL) und SPD-Fraktionschef Daniel Meslien (v.r.n.l.) bei der Werksbesichtigung

20090403_FlammAerotec2156.jpgHans-Joachim Hacker (MdB), SPD-Chef Franz Müntefering, Vorstand Frieder Flamm, Geschäftsführer Jörg Paschen, Produktionsleiter Heinz Pahlow und SPD-Fraktionschef Daniel Meslien (v.l.n.r.) vor dem Haupteingang von FlammAerotec in Schwerin

Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top