Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

SPD will Schulsozialarbeit stärken

In einem Antrag zur nächsten Stadtvertretung fordert die SPD-Stadtfraktion den Oberbürgermeister dazu auf, einen Bericht über die Erfolge der vor einigen Jahren von der Landesregierung eingeführten Schulsozialarbeit zu geben.

„Ganztagsschulen sind ein wichtiger Baustein, um unseren Kindern zukünftig eine bessere Bildung zu ermöglichen. Dieses besondere Förderprogramm soll sowohl Arbeitsplätze im öffentlichen Beschäftigungssektor schaffen, als auch die Ganztagsbetreuung an unseren Schulen qualitativ verbessern“, sagte der schulpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Daniel Meslien.
Der Oberbürgermeister soll darstellen, wo die Schulsozialarbeit in Schwerin in welcher Form stattfindet und welche Erfolge mit der Einführung der Schulsozialarbeit erzielt wurden. Gleichzeitig soll geprüft werden, ob ein weiterer Ausbau fachlich geboten ist. „Es macht Sinn, darüber nachzudenken, die Jugendarbeit und die Ganztagsschulen eng miteinander zu verbinden. Das stärkt die Attraktivität der Schulen, von den Geldern für die Jugendarbeit profitieren deutlich mehr Kinder und der städtische Haushalt würde nicht zusätzlich belastet“, erläuterte Daniel Meslien den Vorschlag der Sozialdemokraten.

Der Bericht des Oberbürgermeisters soll nach den Vorstellungen der SPD zur ersten Stadtvertretersitzung nach den Sommerferien vorgelegt werden. Dazu Meslien: „Rechtzeitig zu den Haushaltsberatungen können wir somit sachgerecht prüfen ob, wo und wie wir die Schulsozialarbeit in unserer Stadt ausbauen.“


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]