Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Spendenaufruf für ‚Stolpersteine‘ in Schwerin

Initiative will 13 neue Gedenkplatten verlegen lassen

STOLPERSTEIN in der Werderstr. 33 für Otto Trost

Stolperstein in der Werderstr. 33 für Otto Trost

Am 14. Oktober 2016 wird Gunter Demnig zum fünften Mal Stolpersteine in Schwerin verlegen. Dafür bittet die Schweriner Stolperstein-Initiative um Spenden. Die 10×10 cm großen Messingplatten werden vor den Hauseingängen des jeweils letzten freiwilligen Wohnsitzes von Opfern des NS in den Bürgersteig eingelassen. Auf jedem steht geschrieben: „Hier wohnte…“, denn ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.

Bisher gibt es in Schwerin 51 Stolpersteine für Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen – Juden und Nichtjuden, Denunziationsopfer, Opfer des Euthanasieprogramms, Gewerkschafter und Christen. Derzeit liegen der Initiative 26 Vorschläge für weitere Stolpersteine in Schwerin vor. Diese wurden zum Teil von Angehörigen an sie herangetragen oder sind Ergebnisse von Recherchen. In diesem Jahr sollen Stolpersteine für 13 Menschen verlegt werden, die der sogenannten „T 4 – Aktion“ zum Opfer gefallen sind durch eine Verlegung von der Heilanstalt Sachsenberg nach Bernburg, wo sie am Tag ihrer Ankunft in der Gaskammer ermordet wurden. Am 13. Oktober 2016 findet um 18:00 Uhr eine Infoveranstaltung dazu im Festsaal der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik statt.

Stolpersteine sind ein Geschenk der Einwohner/innen an ihre Stadt. Ein Stolperstein kostet 120,00 Euro
Spendenkonto
Betreff: Stolpersteine
Kreditinstitut: Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
Kontoinhaber: Schweriner Jugendring e.V.
IBAN: DE08140520000370020197
BIC: NOLADE21LWL
Weitere Informationen bei Sabine Klemm, biku07@freenet.de oder 0172 – 77 44 926


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]