Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Spielplanvorschau für Pädagogen

Mecklenburgisches Staatstheater lädt am 14.9. ins Konzertfoyer

Nele Tippelmann (li.), Leiterin der Abteilung Theaterpädagogik, Vermittlung und Partizipation und Tina Koball, Theaterpädagogin. Foto: © Hilka Baumann

Nele Tippelmann (li.), Leiterin der Abteilung Theaterpädagogik, Vermittlung und Partizipation und Tina Koball, Theaterpädagogin. Foto: © Hilka Baumann

Das Mecklenburgische Staatstheater lädt interessierte Pädagoginnen und Pädagogen jeweils zu Beginn einer Spielzeit zu einer Spielplanvorschau ein. Am 14. September 2016 ab 17 Uhr stellen die Dramaturgen und Leiter der jeweiligen Sparten den pädagogischen Fachkräften kinder- und jugendrelevante Stücke vor und stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung im Konzertfoyer ist eine besondere Gelegenheit, um das überwiegend neue Team um Generalintendant Lars Tietje und die künstlerische Ausrichtung des Mecklenburgischen Staatstheaters näher kennenzulernen. Auch der Intendant des Jungen Staatstheaters Parchim, Thomas Ott-Albrecht, stellt sich in der Runde den Pädagoginnen und Pädagogen vor.

Außerdem werden an diesem Termin die Formulare für das „Schülerprojekt“ ausgegeben, das Schülerinnen und Schüler im Klassenverbund jeweils einen Vorstellungsbesuch im Jahr finanziert um sie an Inszenierungen des Mecklenburgischen Staatstheaters heranzuführen. Seit 1997 existiert dieses Projekt, das von der „Gesellschaft der Freunde des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin e. V.“ ins Leben gerufen wurde. Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern als Fortbildung anerkannt.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung wird erbeten unter: theaterpaedagogik@mecklenburgisches-staatstheater.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]