Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Spuren einer faszinierenden Frau

Eva Weissweiler liest aus „Notre Dame de Dada“

Eva Weissweiler  Foto: © Brigitte Brettschneider

Eva Weissweiler
Foto: © Brigitte Brettschneider

Am Dienstag, dem 11. Oktober, laden die Schweriner Literaturtage zu einer Lesung ein, die nicht nur Literaturinteressierte, sondern auch Liebhaber bildender Kunst ansprechen dürfte. „Notre Dame de Dada“ ist der Titel des Buches, aus dem um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus Eva Weissweiler lesen wird. Die Autorin ist den Spuren von Luise Straus-Ernst nachgegangen und hat Leben und Werk dieser faszinierenden Frau neu entdeckt. Ihre Lesung bereichert sie durch eine Vielzahl von Bildern. Der Kunstwelt als erste Frau des Malers Max Ernst und als Muse der Dadaisten und Surrealisten bekannt, war Luise Straus-Ernst jedoch so viel mehr. Sie war promovierte Kunsthistorikerin, Verfasserin von Kurzgeschichten, Reportagen, Romanen und Rundfunkautorin der ersten Stunde. In ihrer Wohnung verkehrten Paul Klee, André Breton, Paul Eluard und Tristan Tzara.

Eva Weissweiler, Musikwissenschaftlerin und Germanistin, lebt als freie Schriftstellerin und Filmautorin in Köln. Zu ihren Werken gehören Biografien, Romane, Kurzgeschichten, Hörfunkfeatures und Dokumentarfilme. Moderiert wird der Abend von Ernst-Jürgen Walberg, langjähriger Kulturchef beim NDR 1 Radio MV.

21. Schweriner Literaturtage
Eva Weissweiler
„Notre Dame de Dada“
Dienstag, 11. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]