Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Spuren einer faszinierenden Frau

Eva Weissweiler liest aus „Notre Dame de Dada“

Eva Weissweiler  Foto: © Brigitte Brettschneider

Eva Weissweiler
Foto: © Brigitte Brettschneider

Am Dienstag, dem 11. Oktober, laden die Schweriner Literaturtage zu einer Lesung ein, die nicht nur Literaturinteressierte, sondern auch Liebhaber bildender Kunst ansprechen dürfte. „Notre Dame de Dada“ ist der Titel des Buches, aus dem um 19.30 Uhr im Schleswig-Holstein-Haus Eva Weissweiler lesen wird. Die Autorin ist den Spuren von Luise Straus-Ernst nachgegangen und hat Leben und Werk dieser faszinierenden Frau neu entdeckt. Ihre Lesung bereichert sie durch eine Vielzahl von Bildern. Der Kunstwelt als erste Frau des Malers Max Ernst und als Muse der Dadaisten und Surrealisten bekannt, war Luise Straus-Ernst jedoch so viel mehr. Sie war promovierte Kunsthistorikerin, Verfasserin von Kurzgeschichten, Reportagen, Romanen und Rundfunkautorin der ersten Stunde. In ihrer Wohnung verkehrten Paul Klee, André Breton, Paul Eluard und Tristan Tzara.

Eva Weissweiler, Musikwissenschaftlerin und Germanistin, lebt als freie Schriftstellerin und Filmautorin in Köln. Zu ihren Werken gehören Biografien, Romane, Kurzgeschichten, Hörfunkfeatures und Dokumentarfilme. Moderiert wird der Abend von Ernst-Jürgen Walberg, langjähriger Kulturchef beim NDR 1 Radio MV.

21. Schweriner Literaturtage
Eva Weissweiler
„Notre Dame de Dada“
Dienstag, 11. Oktober 2016, 19.30 Uhr
Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]