SSC-Damen machen sich schick für die neue Saison

Einkleidung und Foto-Shooting bieten Abwechslung vom Trainingsprogramm

Die Volleyballerinnen des Bundesligisten Schweriner SC stecken mitten in der Vorbereitung auf die neue, Mitte Oktober startende Saison. Das bedeutet, zweimal täglich hartes Kraft- und Balltraining. Klar, dass den Spielerinnen jede „ausfallende“ Einheit willkommen ist.

Frauen und Schuhe - hier beraten sich Denise Imoudu und Janine Völker (Foto: SSC) Nach dem Fußballbesuch bei Hansa Rostock und dem Rasentraktorrennen standen nun zwei weitere „Auszeiten“ an. Zunächst das Fotoshooting für die Autogrammkarten, Poster und den Internetauftritt des SSC. Von Stylisten des Schweriner Salons Mad Cut perfekt „verfeinert“ setzte Fotograf Mirko Runge (Groß Gievitz) die Mädels ins rechte Licht. Ein vermeintlich großer Aufwand, der sich mehr als gelohnt hat.

Außerdem dürfen die Spielerinnen zurzeit in der Halle „modeln“. Bei der offiziellen Einkleidung der Ausrüster „Mizuno“ und „Jako“ hatten sie freie Auswahl, schlüpften in diverse T-Shirts, Jogginghosen, Jacken – sogar Handschuhe – und vor allem Schuhe, Schuhe, Schuhe. Die kleinsten Füße hat übrigens Kapitän Lousi Souza Ziegler (6,5/deutsche Größe 40), die größten Schuhe benötigen Mittelblockerin Anja Brandt und Diagonalspielerin Carina Aulenbrook (beide 10/44,5).

epe/ssc

Barschalarm am Strökanal
Preis nicht verfügbar Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin: Umgebungskarte mit Satellitenbild 1:250.000 (TK250 / Topographische und Satellitenbildkarte)
Preis: € 7,90 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:09 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top