Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

SSC Palmberg Schwerin braucht die gelbe Wand

 

Der SSC Palmberg Schwerin braucht die Gelbe Wand, wie hier beim Pokalfinaleinzug in Potsdam. Foto: © EH Foto

Der SSC Palmberg Schwerin möchte morgen gegen Allianz MTV Stuttgart den elften Meistertitel perfekt machen. Dass das kein leichtes Unterfangen wird haben die ersten beiden Spiele gezeigt. Zwar konnten beide Partien jeweils mit 3:1 (heim 25:22, 19:25, 27:25, 25:23, auswärts 25:20, 14:25, 25:20, 25:16) gewonnen werden, allerdings haben die Stuttgarterinnen spätestens im Pokalfinale gezeigt, dass sie sich nie geschlagen geben.

Der Vorteil liegt jedoch beim SSC, der vor eigenem Publikum die „Best of five“-Serie möglichst nach drei Spielen für sich beenden möchte. Da die Halle bereits seit Montagmittag ausverkauft ist, wird auch die Abendkasse nicht besetzt sein. Das Spiel wird vom Kino MegaMovies Schwerin übertragen, so dass Interessierte dort gemeinsam das Spiel verfolgen können.

Alle Fans, die bereits ein Ticket für dieses Volleyball-Highlight haben werden gebeten, die PALMBERG ARENA in Gelb strahlen zu lassen und von allen Rängen als „Gelbe Wand“ hinter der Mannschaft zu stehen.

epe

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]