Stadtverwaltung erweitert Dienstleistungsangebot

Informationsservice rund ums Bauen an jedem letzten Donnerstag im Monat

Ab dem kommenden Donnerstag (27. Januar) bietet die Schweriner Stadtverwaltung den Bürgerinnen und Bürgern ein weiteres Dienstleistungsangebot im Beratungsraum im Erdgeschoss des Stadthauses an. Jeden letzten Donnerstag im Monat beraten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Bauordnung des städtischen Stadtplanungsamtes in der Zeit von 10 bis 12 Uhr Interessierte rund ums Bauen.

Bereits im Dezember des vergangenen Jahres startete die Beratung in dem neuen lichtdurchfluteten Raum mit Angeboten der Volkshochschule. Seit Januar dieses Jahres  beraten ehrenamtlich Tätige der Selbsthilfekontaktstelle jeweils am 1. und 3. Dienstag des Monats in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Auch werden Ehrenämter an Bürgerinnen und Bürger vermittelt. Weitere verschiedenste Beratungsangebote sind geplant. So soll unter anderem auch zu Ausbildungsberufen in der Verwaltung informiert werden.


Produkttipps

Nach oben scrollen