Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Stadtwerke Schwerin GmbH und WAG ermöglichen neues Wasserbecken

Badespaß in der Kita Löwenzahn

Neues Wasserbecken für die Kita Löwenzahn. FOTO: Kita gGmbH

Schwerin. „Plitsch – Platsch! Ab ins kühle Nass!“ Wohl dem, der an heißen Sommertagen eine Abkühlung genießen kann. Die Kinder der Kita Löwenzahn in der Werdervorstadt sind begeistert, dass das Wasserbecken im Garten der Kindereinrichtung neu hergerichtet wurde. Die Stadtwerke Schwerin GmbH und die WAG haben die Sanierung des maroden Wasserbeckens ermöglicht.

In der Kita Löwenzahn, die auch als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert ist, wird der Naturbegegnung ein großer Stellenwert beigemessen. Spielerisch erkunden die Kinder neue Themen, sie setzen sich dabei erlebnisorientiert mit ihrem Umfeld auseinander. Ganz klar: Wasser spielt dabei eine große Rolle, es ist allgegenwärtig: morgens beim Waschen, auf dem Weg in die Kita, wenn sich Regen in Pfützen gesammelt hat, oder aber beim Spaziergang zum nahe gelegenen See. „Wasser stellt für unsere Kinder ein Element dar, in dem sie sich mit großer Freude bewegen, spielen und Entdeckungen machen“, sagt Kita-Leiterin Gabriele Will. In diesem Sommer können die Mädchen und Jungen auch wieder das Wasserbecken im Garten der Kita Löwenzahn dafür nutzen. „Nach vielen Jahren des Gebrauchs waren Fliesen defekt, Teile der Einfassung ausgebrochen und Zuläufe im Boden versackt. Wir mussten das Becken sperren“, erinnert sich die Kita-Leiterin. Dank großzügiger Unterstützung durch die Stadtwerke Schwerin GmbH und die WAG sowie bereitwilliger Eltern, die eine größere Spendensumme zusammengetragen haben, konnte die Sanierung des Wasserbeckens erfolgen. Bereits an den ersten warmen Tagen dieses Sommers haben die Mädchen und Jungen nach Herzenslust im neuen Becken geplantscht und jede Menge Spaß gehabt.

„Es ist großartig, dass uns das Wasserbecken wieder zur Verfügung steht. Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen, die dazu beigetragen haben“, so Gabriele Will. Die Kinder bedankten sich musikalisch bei Dr. Josef Wolf, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerin GmbH, und der SWS-Betriebsratsvorsitzenden Cordula Manow, die unlängst die Kita Löwenzahn besuchten.

Kita gGmbH

Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]