Stärkung der Schweriner Tourismusbranche

Durch gemeinsames Marketing soll die Urlaubsregion Schwerin attraktiver werden.


Um die Tourismuspotentiale der Stadt Schwerin bekannter zu machen, traf sich eine Arbeitsgruppe aus IHK, Politik und Wirtschaft am 03.06. bei der IHK Schwerin. In der Diskussionsrunde wurden Lösungsansätze gesucht, wie man die Stadt durch einen gezielten Ausbau der touristischen Attraktionen wirtschaftlich stärken kann.
Auch der Schweriner Kreisverband der Bündnisgrünen sieht die Initiative positiv. Der Vorsitzende Frank Fiedler fügt an: „Schwerins Haushalts- und Wirtschaftslage ist zurzeit sehr schwach – diese Initiative ist eine Möglichkeit die Stadt wieder zu stärken.“

Schwerin hat gute Vorraussetzungen, eine beliebte und bekannte Tourismusregion zu werden, wenn die touristischen Standorte gezielt ausgebaut und miteinander vernetzt werden. „Wir freuen uns, dass erkannt wurde, dass die innerstädtischen Naturschutzgebiete langfristig gesehen die Basis für eine erfolgreiche Tourismusbranche sind.“ so Fiedler ergänzend. Weiter hebt der Kreisvorsitzende hervor, dass Schwerin durch die Stadtmarketing auch in anderen Teilen des Landes bekannter werden müsse. Durch mehr Besucher, die für längere Zeit in die Region kommen, würde die Wirtschaft wachsen und könne so einen Beitrag zur Verbesserung der Haushaltslage leisten.

Einst und Jetzt - Schwerin - Hanne Bahra  Gebunden
Preis: € 16,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin: Todschicke Frauen
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top