Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Strom – Die Talk – und Hausshow“ am 30. November im E-Werk

Thema: „Große der Kleinstadt – Lokal und Politik“ / Gäste: Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier und Szenekneipenbetreiber Matthias Matthies

„Strom, die Talk – und Hausshow“ mit Martin Neuhaus und Andreas Anke

Bereits zum fünften Mal in diesem Jahr laden Andreas Anke und Martin Neuhaus zur Reihe „Strom, die Talk- und Hausshow“ ins E-Werk-Studio des Mecklenburgischen Staatstheaters. Das von Mitgliedern des Schauspielensembles eigenhändig renovierte Studio ist ein Ort, an dem gemeinsam das Nicht-Fertige, Spontane und Abwegige erforscht wird. Was unter den Nägeln brennt wird auf die Bühne gebracht oder mit Gästen diskutiert.

Für „Strom#5“ am Donnerstag, den 30. November 2017 um 22.30 Uhr im E-Werk-Studio mit dem Thema: „Große der Kleinstadt – Lokal und Politik“ konnten Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier sowie der Fotograf, Illustrator und Betreiber der Szenekneipen Freischütz und Angler II Matthias Matthies gewonnen werden. Doch was passiert, wenn zwei Gäste auf Andreas Anke und Martin Neuhaus als Moderatoren treffen, die wiederum als Elektriker – die Show heißt schließlich STROM – erscheinen, begleitet von Phasenprüfer Oli Schneider an Computer und elektrischer Gitarre? Kurzschluss, Kabelbrand, Super-GAU? Niemand weiß es. Und das ist gut so.

Moderation: Martin Neuhaus und Andreas Anke,
Gäste: Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier, Matthias Matthies
Musiker: Oli Schneider

 

Karten unter: 0385 53 00-123 oder kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de, www.mecklenburgisches-staatstheater.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]